Der Blick auf die Tracht – Kleidung als Zeichen

Laufzeit: 15. Mai 2016 bis 21. August 2016

Das Oberpfälzer Volkskundemuseum macht mit bei der Ausstellungsreihe „Tracht im Blick - Die Oberpfalz packt aus“ mit insgesamt neun beteiligten Museen in der Oberpfalz. In Burglengenfeld heißt die Sonderausstellung „Der Blick auf die Tracht – Kleidung als Zeichen“. Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 13. Mai 2016, um 19.30 Uhr. Die Ausstellung ist zu sehen von 15. Mai bis 21. August 2016 und hat ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Das Oberpfälzer Volkskundemuseum zeigt Kleidung und Trachten sowie Einzelstücke und Accessoires, die deutlich machen, welch hohe zeichenhafte Bedeutung die verwendeten Farben, Stoffe und Materialien für die Menschen hatten und bis heute haben. Dies betrifft die ganz alltägliche Kleidung ebenso wie das Festtagsgewand, das man zum Kirchgang, bei Hochzeiten und Festen anzog oder eben, wenn der Fotograf ins Dorf kam. Historische Fotografien lassen erkennen, wie sorgsam man sich für besondere Anlässe hergerichtet hat. Auf älteren Schulklassenbildern aber sieht man zum Beispiel auch, dass viele Kinder früher im Sommer barfuß in die Schule gehen mussten. Kleidung und Schuhe waren deshalb auch Statussymbole.

Stärkung der regionalen Identität

Die Ausstattung von Trachtenvereinen und anderen uniform gekleideten Gruppen in der Oberpfalz spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Zunächst wandte man sich in den 1920er Jahren der Pflege der Gebirgstrachten zu und erhoffte sich u.a. auch eine touristische Signalwirkung. Erst seit den 1970er Jahren erhält die heimische Tracht durch die Trachtenerneuerung des Bezirks Oberpfalz große Bedeutung zur Entwicklung und Stärkung der regionalen Identität der Oberpfälzer.

Kategorien:
Kulturgeschichte | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Burglengenfeld |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (2)
2014 (3)
2009 (1)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Oberpfälzer Volkskundemuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Irène Mélix, diamond splinters – osna's queerstory, künstlerisches Forschungs- und Vermittlungsprojekt, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
diamond splinters – osna's queerstory
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023
Abbildung: Alt wie ein Baum © Weißgerbermuseum
Alt wie ein Baum
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
26.05.2023 bis 27.08.2023