Kunstmuseum Schwaan
18258 Schwaan
Mühlenstraße 12

DIE NEUE GENERATION – ZEITGENÖSSISCHE KUNST

Laufzeit: 27. November 2016 bis 15. Januar 2017

Jedes Jahr im Herbst lädt das Kunstmuseum Schwaan kunstinteressierte Besucher zu einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst ein.
Unser Anliegen ist dabei die Ressourcen des ländlichen Lebens zu entdecken und das Potenzial der zeitgenössischen Kunst auch im heimatlichen Raum öffentlich sichtbar zu machen und somit regionalen Künstlern ein Podium zur Entwicklung zu ermöglichen.

Die Art, wie sich die vier Künstlerinnen und ein Künstler in ihren Arbeiten mit der Gegenwart beschäftigen ist sehr individuell und fordert zum Nachdenken oder zum Gespräch auf. Unterschiedliche Materialien und Formen spiegeln dabei die spezifische Auseinandersetzung mit dem Zeitgeschehen wieder.

Erleben Sie, wie spannend und anregend Kunst von heute ist, entdecken Sie, wie damit die Freude am Betrachten wächst.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Schwaan

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Schwaan |
Vergangene Ausstellungen
2022 (3)
2021 (4)
2020 (3)
2019 (4)
2018 (4)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Schwaan mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...