Revolutionär! Russische Avantgarde aus der Sammlung Vladimir Tsarenkov

Laufzeit: 11. Dezember 2016 bis 12. März 2017

Die Kunstsammlungen Chemnitz präsentieren zum Auftakt des 100 - jährigen Jubiläums der Russischen Revolution vom 11. Dezember 2016 bis zum 12. März 2017 etwa 400 Leihgaben von 110 Künstlern aus der Sammlung Vladimir Tsarenkov. Die Werke aus den Jahren 1907 bis um 1930 ermöglichen, die ästhetische Revolte und die sozialutopische Zielrichtung dieser Kunst gleichermaßen zu demonstrieren. Neben Gemälden, Zeichnungen und Grafiken werden Architekturmodelle, Vorarbeiten für Theaterdekorationen, Entwürfe für Bucheinbände, Textilentwürfe, Vorzeichnungen für Plakate, Porzellanentwürfe und die hochkarätigen Gebrauchsporzellane dieser Epoche mit konstruktivistischem Dekor gezeigt.

Als mit dem beginnenden 20. Jahrhundert in ganz Europa die Künstler neue Wege beschritten und die Kunst formal revolutionierten, hinterfragten sie zugleich deren soziale Wirkung und suchten nach neuen Vermittlungsmöglichkeiten. Sie distanzierten sich nicht nur vom Lehrinhalt der Akademien, von der konservativen Orientierung an einem überlieferten Kanon und vom Kunstbetrieb als solchem, sondern suchten jenseits der etablierten Gesellschaft eine breite Öffentlichkeit. Die Kunst der Moderne verband den ästhetischen Aufbruch mit der Utopie, mittels der Kunst in die Lebenswelt selbst gestaltend eingreifen zu können. Dieser Grundgedanke vereinte die Kubisten, Futuristen, Expressionisten, Dadaisten und Abstrakten in ganz Europa ebenso wie die Radikalität ihrer Experimente. Nirgendwo aber erfolgte der Sprung in die Moderne gewagter und konsequenter als in der Kunst Russlands und der jungen Sowjetunion.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | Europa | Osteuropa |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Chemnitz |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (11)
2018 (10)
2017 (9)
2016 (6)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (6)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (2)
2006 (2)
2005 (5)
2004 (9)
2003 (13)
2002 (11)
2001 (13)
2000 (5)
1999 (5)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstsammlungen Chemnitz - Museum am Theaterplatz mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022