Kunstmuseum Ahrenshoop
18347 Ostseebad Ahrenshoop
Weg zum Hohen Ufer 36

Manfred Krug (1937-2016) "VON NÜSCHT KOMMT NÜSCHT"
Plakatausstellung zum Filmschaffen

Laufzeit: 04. Februar 2017 bis 19. März 2017

Manfred Krug war einer der größten Stars, die der DDR-Film hervorgebracht hat und bis heute einer der populärsten Schauspieler Deutschlands. Am 8. Februar 2017 wäre Krug 80 Jahre alt geworden.

Er war Stahlschmelzer, singender „Tatort“-Kommissar, bärbeißiger Brummi-Fahrer und kauziger Anwalt. Er war der aufsässige Brigadier Balla im Film „Spur der Steine“, der wegen „antisozialistischer Tendenzen“ 23 Jahre im Giftschrank der DDR lag. Er war Unterzeichner der Biermann-Petition und hat mit seinem Tagebuch „Abgehauen“ ein eindrucksvolles Zeitdokument verfasst.

Vor diesem Hintergrund erinnern die 30 großformatigen Exponate an ausgewählte Stationen der Laufbahn des Ausnahmeschauspielers, von den Anfängen 1957 bis in das Jahr 2001. Der Schwerpunkt der Plakat-ausstellung liegt dabei auf seiner Zeit bei der DEFA. Sein Weg vom Publikumsliebling zum unliebsamen Widersacher, der schließlich sein Land verlassen musste und im anderen Deutschland zum gesamtdeutschen Publikumsliebling wurde.

Die Ausstellung wurde kuratiert von Filmexperten des PROGRESS FILMVERLEIH. Mit einem Filmbestand von ca. 15.000 Filmen aller Genres und einem einmaligen Fundus an zeithistorischem Ausschnittmaterial aus sieben Jahrzehnten ist PROGRESS heutzutage einer der größten und ältesten Klassikfilmauswerter Deutschlands. Seit 2013 gehört PROGRESS FILM zur Icestorm-Gruppe.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Ahrenshoop

Kategorien:
Biographie | Film | Kunstgewerbe | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Europa | Westeuropa |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Ostseebad Ahrenshoop |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (9)
2016 (4)
2014 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Ahrenshoop mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...