Neuer Aachener Kunstverein
52070 Aachen
Passstraße 29

PLAMEN DEJANOFF - PLAMEN. LITERATUR KUNST LEBEN

Laufzeit: 09. April 2017 bis 21. Mai 2017

Plamen Dejanoff (geboren 1970 in Sofia, Bulgarien) bewegt sich an den Grenzen der Systeme Kunst und Ökonomie. Methoden des Brandings, Imagetransfers und Rückgriffs auf fremde wie eigene Inhalte kennzeichnen seine multiple künstlerische Praxis.

Zwischen 1960 und 1968 wurde in Prag die intellektuelle Zeitschrift Plamen über Literatur, Kunst und Leben publiziert. Plamen war mehr als eine Zeitschrift. Plamen war eine neue Haltung die das politisch repressive System kritisch hinterfragte. Nach dem Prager Frühling wurde die Publikation verboten. Im Zuge der NAK Ausstellung plamen. literatur kunst leben setzt der Künstler Plamen Dejanoff die Magazinreihe mit einer neuen Plamen Ausgabe fort, welche im Juni 2017 erscheinen wird. Die Genese der Neuauflage des Plamen Magazins wird innerhalb der Ausstellung in Form von Texten, Bildern und Entwürfen neben historischen Ausgaben präsentiert.

Zur Museumseite: Neuer Aachener Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Aachen |
Vergangene Ausstellungen
2018 (4)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (2)
2007 (1)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neuer Aachener Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...