Kölnischer Kunstverein
50667 Köln
Hahnenstraße 6

Avery Singer: Sailor

Laufzeit: 27. April 2017 bis 11. Juni 2017

Die Künstlerin Avery Singer, geboren 1987 in New York, hat in der jüngeren Vergangenheit ein Werk geschaffen, das gelinde gesagt, etwas aus der Zeit gefallen zu sein scheint. So fertigt Singer unter Anwendung der Airbruch-Technik zumeist großformatige Malereien, die auf Bildern basieren, die sie im Vorfeld am Computer mit Programmen wie SketchUp oder Blender erstellt. Das Resultat dieser Vorgehensweise sind äußerst faszinierende Bildschöpfungen, die stilistisch an die Formensprache des französischen Kubismus erinnern und dabei gesellschaftspolitische Themen, wie etwa die Funktionsweisen und Regeln der Kunstszene, reflektieren. Im Rahmen der Ausstellung soll das Schaffen der Künstlerin anhand einer eigens produzierten Werkgruppe erstmals einem breiteren Publikum in Deutschland vorgestellt werden.

Zur Museumseite: Kölnischer Kunstverein

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (6)
2017 (6)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (7)
2013 (5)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (4)
2008 (1)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (2)
2001 (2)
2000 (3)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kölnischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...