Museum für Druckkunst
04229 Leipzig
Nonnenstraße 38

NEW TYPES. Drei Pioniere des hebräischen Grafik-Designs

Laufzeit: 18. Juni 2017 bis 24. September 2017

Anlässlich der Jüdischen Woche Leipzig widmet sich die Ausstellung NEW TYPES drei Pionieren des hebräischen Grafik-Designs. Die deutsch-jüdischen Künstler Franzisca Baruch, Henri Friedlaender und Moshe Spitzer haben entscheidend zur Formensprache und grafischen Gestaltung des öffentlichen Raumes und diverser Printmedien in Israel beigetragen. Dabei wurden sie von ihrem künstlerisch-sozialen Umfeld in Leipzig und Berlin vor 1933 nachhaltig geprägt. Die Schau des Israel Museums Jerusalem wurde von der Kuratorin Ada Wardi exklusiv für Leipzig adaptiert. Internationale Exponate zeigen das grafische Schaffen der drei Künstler als Beispiele für den Kulturtransfer zwischen Deutschland und Israel.

Zur Museumseite: Museum für Druckkunst

Kategorien:
Design | Kunstgewerbe | Literaturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2021 (4)
2020 (5)
2019 (4)
2018 (2)
2017 (9)
2016 (9)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (1)
2003 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Druckkunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022