Kölnischer Kunstverein
50667 Köln
Hahnenstraße 6

Sam Anderson: Big Bird

Laufzeit: 01. Juli 2017 bis 10. September 2017

Die 1982 in Los Angeles geborene Künstlerin Sam Anderson hat in der jüngeren Vergangenheit ein Werk geschaffen, mit dem sich eine bemerkenswerte Magie und Kraft verbindet. Der Schwerpunkt ihrer Praxis liegt auf Skulpturen und Installationen, wobei sie in regelmäßigen Abständen ebenfalls filmische Arbeiten realisiert. Dabei sind die Werke der mittlerweile in New York lebenden Künstlerin von einer ausgesprochen großen Bandbreite an Erscheinungsformen geprägt, die von narrativen Bildschöpfungen bis hin zu nur schwerlich lesbaren und daher abstrakt anmutenden Formulierungen reicht.

So treffen in dem Werk von Anderson aus Ton geformte Figuren, wie etwa ein kniendes Mädchen, ein Reiter oder ein asiatisch anmutender Gongspieler, auf ephemere und poröse Materialcollagen, für die sie unterschiedliche, teilweise vorgefundene Stoffe und Objekte, wie Blumensamen, Steine, Hölzer, Gräser oder Holzplatten, als Grundlage nutzt und diese nach bestimmten, aber unergründlichen Kriterien strukturiert.

Zur Museumseite: Kölnischer Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (6)
2017 (6)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (7)
2013 (5)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (4)
2008 (1)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (2)
2001 (2)
2000 (3)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kölnischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...