Neuer Aachener Kunstverein
52070 Aachen
Passstraße 29

Hour of Excavation - Hiroki Tsukuda

Laufzeit: 03. September 2017 bis 15. Oktober 2017

Der cineastische Vorbilder referierende Titel der Ausstellung beschreibt sowohl einen konkreten Zeitpunkt als auch eine genaue Tätigkeit und liefert darin einen Ansatz zum Verständnis der Arbeiten des japanischen Künstlers Hiroki Tsukuda. Tsukuda ist demnach ein Bildarchäologe. Schicht um Schicht legt der Künstler in seinen Arbeiten die eigenen imaginären Bildwelten frei. Diese existieren zunächst einmal nur in der Fantasie Tsukudas, werden dann aber mithilfe von digitaler Technik assembliert und in Tusche und Kohle zu Papier gebracht.

Zur Museumseite: Neuer Aachener Kunstverein

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Aachen |
Vergangene Ausstellungen
2018 (4)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (2)
2007 (1)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neuer Aachener Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022