Das Los Angeles Museum of Art (LAMOA) präsentiert: Mülheim/Ruhr und die 1970er-Jahre

Laufzeit: 10. September 2017 bis 04. Februar 2018

Eine Ausstellung von und mit Alice Könitz
und Yukako Ando, Harry Dodge, Andreas Fogarasi, Peter Könitz, Julia Kröpelin, Sonia Leimer, Wolfgang Liesen, Christian Kosmas Mayer, Allison Miller, David Polzin, Stephanie Taylor, Jörg Wagner, Stefan Wissel und Alexander Wolff

Alice Könitz gehört zu den bedeutenden zeitgenössischen KünstlerInnen, die das Ruhrgebiet hervorgebracht hat. 1970 in Essen geboren, verbrachte die Tochter des Bildhauers Peter Könitz ihre Kindheit und frühe Jugend in Mülheim an der Ruhr. 1996 wurde sie mit dem Förderpreis des Ruhrpreises für Kunst und Wissenschaft ausgezeichnet.

An der Westküste der USA entwickelte Alice Könitz ein umfangreiches Werk, das skulpturale Objekte, Filme, Zeichnungen und Collagen umfasst. Für ihre Werke, die sie im weitesten Sinne als „konzeptuelle Skulpturen“ verstanden wissen will, greift sie auf einfache und alltägliche Materialien zurück. Bezugnehmend auf konkrete Orte, Situationen und Räume verhandeln ihre Arbeiten sowohl das Private als auch das Öffentliche. Vielfach bewegen sie sich an der Schnittstelle von Architektur und Design.

2012 konzipierte sie auf kleinstem Raum das Los Angeles Museum of Art (LAMOA). LAMOA ist ein experimenteller Ausstellungsraum, den die Künstlerin als variable “Plattform“ für eine partizipatorische künstlerische Praxis beschreibt. 2014 wurde das Los Angeles Museum of Art als Teil der Made In LA Biennale am UCLA Hammer Museum mit dem Mohn Award für herausragende künstlerische Leistungen (Artistic Excellence) ausgezeichnet.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Mülheim an der Ruhr |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (6)
2017 (9)
2016 (7)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (11)
2012 (10)
2011 (8)
2010 (9)
2009 (7)
2008 (5)
2002 (1)
2000 (5)
1999 (3)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr in der Alten Post mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022