Deutsches Hygiene-Museum
01069 Dresden
Lingnerplatz 1

Tierisch beste Freunde. Über Haustiere und ihre Menschen

Laufzeit: 28. Oktober 2017 bis 01. Juli 2018

Im Mittelpunkt dieser ersten umfassenden Ausstellung über das Haustier in Kulturgeschichte und Gegenwart stehen Hund, Katz' & Co - aber natürlich immer auch ihre zweibeinigen Halter. Warum suchen wir uns gefügige Gesellen? Oder sind wir nur selbst derart domestiziert, dass manche von uns sich wenigstens ein bisschen Wildheit im Wohnzimmer wünschen? Darum und um die Frage, wie ein Zusammenleben aussehen kann, das den Bedürfnissen von Mensch und Tier gerecht wird, geht es bei "Tierisch beste Freunde". Besucher_innen erwartet eine phantasievolle Inszenierung aus kultur- und naturhistorischen Exponaten, Medien und Werken der Gegenwartskunst. Eingangs wird die Entwicklung der verschiedenen Haustierarten durch einen Tierfelsen mit rund 70 Präparaten veranschaulicht, der bekannte und exotische Heimtiervertreter vorstellt.

Am Ende des Parcours wagt die Ausstellung einen Perspektivwechsel: Was sieht der Wellensittich im Spiegel? Wie fühlt sich der Fisch im Wasser? Dank Virtual-Reality-Technik darf darüber spekuliert werden, wie Heimtiere ihre Umwelt wahrnehmen und wie es ihnen mit uns Menschen ergeht.

Zur Museumseite: Deutsches Hygiene-Museum

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Dresden |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (1)
2006 (3)
2005 (4)
2004 (2)
2000 (2)
1999 (4)
1998 (4)
1992 (1)
1991 (1)
1990 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Hygiene-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Gussform für eine Kreuzigungsgruppe, um 1500 © LWL-Archäologie für Westfalen
Die Siedler von Bielefeld
Historisches Museum
Bielefeld
27.06.2021 bis 26.09.2021
Nach den Ausgrabungen an der Welle in den Jahren 2000-2002 hatte ein archäologisches Team der LWL-Archäologie für Westfalen 2017/18 erstmals wieder die Gelegenheit, ein größeres Areal in der Biel...
Abbildung: Plakat Ausstellung "Kriegsende! Kriegsende? Reutlingen nach 1945" Heimatmuseum Reutlíngen © Heimatmuseum Reutlingen
Kriegsende! Kriegsende?
Heimatmuseum
Reutlingen
22.05.2021 bis 03.10.2021
Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht zerfiel das nationalsozialistische Regime. Bereits 18 Tage zuvor hatten französische...