Hawai'i - Königliche Inseln im Pazifik

Laufzeit: 14. Oktober 2017 bis 13. Mai 2018

Die Ausstellung spannt den Bogen von den ältesten erhaltenen Objekten aus der Zeit des Entdeckungsreisenden James Cook, der im ausgehenden 18. Jahrhundert auf Hawai‘i landete, bis zur lebendigen heutigen Kunstszene. Sie vermittelt ein facettenreiches Bild und stellt die Gesellschaft, Kultur und Geschichte der Native Hawaiians in den Vordergrund.

Thematisiert werden die polynesische Ranggesellschaft und die sozialen sowie politischen Umwälzungen durch Wirtschafts- und Machtinteressen der USA. Die Ausstellung fragt nach der Herkunft der Objekte und wirft einen kritischen Blick auf das Bild, das in Europa von Hawai‘i entstand. Wertvolle Federmäntel und -helme der Adligen, Alltagsgegenstände wie Angelhaken und Gefäße, bedruckte Stoffe aus Rindenbast oder Skulpturen zeugen von großem handwerklichem Geschick. Historische Entwicklungen werden mit aktuellen in Beziehung gebracht: die Erfindung des Wellenreitens mit den berühmten Surfwettbewerben, moderne Varianten des erzählenden Hula-Tanzes mit traditionellen Rhythmusinstrumenten, Musik und Kunst als kritische Auseinandersetzung mit sozialer Ungerechtigkeit, Umweltzerstörung oder als Ausdruck der Unabhängigkeitsbewegung.

Kategorien:
Kulturgeschichte | Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Stuttgart |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (5)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (3)
2007 (4)
2006 (1)
2005 (4)
2004 (4)
2003 (4)
2002 (8)
2001 (11)
2000 (8)
1999 (4)
1997 (3)
1996 (4)
1198 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Linden-Museum - Staatliches Museum für Völkerkunde mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...