The Vague Space. Sammlung Christian Kaspar Schwarm

Laufzeit: 23. September 2017 bis 18. Februar 2018

Christian Kaspar Schwarm ist Strategieberater und Mitbegründer der Online Plattform „Independent Collectors“. Seine sich gegenwärtig stetig weiter und neu konturierende Sammlung umfasst vor allem internationale junge Kunst von Querdenkern. Liest man die Namen der Künstlerinnen und Künstler, die bislang Eingang in die Sammlung des Wahlberliners gefunden haben, findet man medienübergreifende Positionen mit einem hohen politischen und intellektuellen Anspruch. Zugleich gibt es ganze Räume umfassende, überaus sinnliche Installationen und Videoarbeiten. Schwarm sieht das Sammeln von Kunst und seinen ständigen Austausch mit Künstlerinnen und Künstlern vor allem als Erfahrungsressource und Erweiterung seines Weltverständnisses.

Das klingt bereits im Titel der Ausstellung an: The Vague Space meint im übertragenen Sinne einen noch unbestimmten Raum, den es zu erobern und mit Fragen zu füllen gilt, indem man sich offen und neugierig auf die präsentierte Kunst einlässt. Innerhalb der Ausstellung gibt es einen Bereich zum Verweilen, in den ausgewählte Bände der interdisziplinären Bibliothek des Sammlers integriert sind. Sie erlauben nicht nur einen Einblick in das Weltbild des Sammlers und seine Interessenssphären, sondern auch sinnstiftende Querverbindungen zu den ausgestellten Kunstwerken.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (6)
2017 (9)
2016 (12)
2015 (15)
2014 (11)
2013 (12)
2012 (13)
2011 (17)
2010 (22)
2009 (19)
2008 (11)
2007 (4)
2006 (7)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (8)
2002 (8)
2001 (6)
2000 (9)
1999 (13)
1998 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Weserburg | Museum für moderne Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...