Hugo Erfurth – Bildnisse
Aus den Beständen des LVR-LandesMuseum Bonn und der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur

Laufzeit: 07. September 2018 bis 27. Januar 2019

Die parallel präsentierte Ausstellung mit Portraitaufnahmen von Hugo Erfurth umfasst Bestände des LVR-LandesMuseum Bonn und der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur. Mit diesem Projekt findet die 2018 gestartete Zusammenarbeit beider Institutionen ihre Fortsetzung.

Hugo Erfurth spezialisierte sich neben seiner anfänglichen Vorliebe für Genrephotographien und Landschaftshintergründe zunehmend auf Portraits, die er zunächst vor allem im Kreis seiner Familie umsetzte. Doch bald schon widmete sich der Photograph Bildnissen von Bürgerschaft und Adel, von Militär und Künstlern, die ihn für seine kunstphotographisch komponierten Individualbildnisse schätzten. Namentlich sind beispielsweise Künstler wie Karl Hofer, Käthe Kollwitz oder Richard Riemerschmid zu nennen.

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (5)
2017 (6)
2016 (8)
2015 (5)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (8)
2011 (10)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (7)
2006 (3)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (4)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (3)
1999 (4)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...