Leben im Bernsteinwald

Laufzeit: 06. Dezember 2018 bis 28. Juli 2019

Seit fast 400 Millionen Jahren gibt es Harz erzeugende Pflanzen. Etwa 320 Millionen Jahre alt sind Bernsteine mit ersten pflanzlichen Einschlüssen...... auf etwa 130 Millionen sind Bernsteine datiert, die die ersten eingeschlossenen Insekten aufweisen. Und sie haben es in sich: selbst winzige und filigrane Vertreter sind bis ins kleinste Detail erhalten und es scheint als ob sie eben noch gelebt hätten. Die Gesamtheit aller Funde (Pflanzen, Insekten, Wirbeltiere und mehr) ermöglichen einen einzigartigen Einblick in die Geschichte des Lebens auf unserer Erde.

Kategorien:
Natur | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Stuttgart |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (2)
2017 (2)
2016 (3)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (3)
2007 (3)
2006 (2)
2001 (5)
2000 (3)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...