Kunstwerke der Freunde im Nachlaß Otto Niemeyer-Holsteins

Laufzeit: 20. Oktober 2018 bis 07. April 2019

Das Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein präsentiert erstmalig eine Ausstellung mit Kunstwerken aus dem Bestand der Freundesgaben, die sich im Besitz Otto Niemeyer-Holsteins befanden. Diese Sammlung sagt viel über den Künstler selbst, über seinen künstlerischen Werdegang, seine Kontakte und Kunstauffassung. Darüber hinaus spiegelt diese Sammlung einen Teil der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts wieder.

Ein Schwerpunkt der Sammlung sind die Werke der Usedomer Künstlerfreunde: Otto Manigk, Herbert Wegehaupt, Karen Schacht, Rosa Kühn, Vera Kopetz, Susanne Kandt-Horn, Matthias Wegehaupt, Oskar Manigk, Sabine Curio sowie Arbeiten von Künstlern, die Sommergäste auf Usedom waren und sind: Fritz Cremer, Wulff Sailer, Joachim John, Peter Makolies, Dietrich Becker und Sabine Teubner.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Koserow |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2014 (2)
2013 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Atelier Otto Niemeyer-Holstein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...