LehmbruckMuseum
47051 Duisburg
Friedrich-Wilhelm-Str. 40

Oskar Schlemmer - 100 Jahre Bauhaus

Laufzeit: 10. November 2018 bis 17. Februar 2019

2019 jährt sich die Gründung des Bauhauses in Weimar zum hundertsten Mal. Als Teil des Bauhaus-Jubiläums in NRW „100 jahre bauhaus im westen“ widmet sich die Kabinettausstellung mit Oskar Schlemmer einem der einflussreichsten und vielseitigsten Künstler des Bauhauses. Schlemmer ist nicht nur als Maler, sondern auch als Grafiker, Bühnenbildner, Choreograf, Wandgestalter und Bildhauer tätig.
Mit dem paradigmatischen Gemälde „Fünfzehnergruppe“ (1929) steht ein Schlüsselwerk Schlemmers im Zentrum der Ausstellung. Das Gemälde ist eines der letzten, das am Bauhaus in Dessau entstand. Der vielfigurige Entwurf mit Aktfiguren in unterschiedlichen gymnastisch-tänzerischen Bewegungen zeichnet sich durch eine besondere Dynamik im Zusammenspiel von Figur und Raum aus.

Auf besondere Weise haben Schlemmers Bühneninszenierungen das Bild des Bauhauses geprägt. Sein ikonisches „Triadisches Ballett“, für das er die Choreografie und die Kostüme entworfen hat, wird in der Ausstellung in einer Filmaufnahme von 1970 präsentiert. Ergänzt durch hochkarätige Leihgaben aus einer Privatsammlung wird im Lehmbruck Museum Schlemmers malerisches und plastisches Œu¬v¬re beispielhaft vorgestellt.

Zur Museumseite: LehmbruckMuseum

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | Theater | Europa | Westeuropa |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Duisburg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (2)
2020 (4)
2019 (4)
2018 (8)
2017 (5)
2016 (9)
2015 (9)
2014 (13)
2013 (10)
2012 (9)
2011 (7)
2010 (4)
2009 (9)
2008 (10)
2007 (6)
2006 (7)
2005 (8)
2004 (3)
2002 (2)
2001 (6)
2000 (14)
1999 (16)
1998 (18)
1997 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LehmbruckMuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022