Deutsches Hygiene-Museum
01069 Dresden
Lingnerplatz 1

Hauptsache gesund! -- Gesundheitsaufklärung zwischen Disziplinierung und Emanzipation.

Laufzeit: 02. Juli 1998 bis 03. Januar 1999

"Hauptsache gesund!" heißt die erste gemeinsameSonderausstellung des Deutschen Hygiene-Museums in Dresden und der Bundeszentralefür gesundheitliche Aufklärung in Köln. Sie zeigt Aspekteder Gesundheitsaufklärung aus der Zeit der Jahrhundertwende bis heute.In sieben Kapiteln zu Anatomie, Körperpflege, Tbc, Geschlechtskrankheiten,Aids, Ernährung und Sucht werden Themen und Methoden der Gesundheitsaufklärungvorgestellt.

Zur Museumseite: Deutsches Hygiene-Museum

Ort:  Dresden |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (1)
2006 (3)
2005 (4)
2004 (2)
2000 (2)
1999 (4)
1998 (4)
1992 (1)
1991 (1)
1990 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Hygiene-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...