Gropius Bau
10963 Berlin
Niederkirchnerstr.7

Wu Tsang: There is no nonviolent way to look at somebody

Laufzeit: 04. September 2019 bis 12. Januar 2020

Nach Wu Tsangs einjährigem Aufenthalt als Artist in Residence zeigt der Gropius Bau die Einzelausstellung There is no nonviolent way to look at somebody, die einen Überblick über die einzigartige Filmpraxis der Künstlerin sowie die deutsche Erstaufführung der neuen Filminstallation One emerging from a point of view (2019) umfasst. Im Vordergrund steht ihre hybride Filmsprache, die Fiktion und Dokumentation verbindet.

Wu Tsang setzt in ihren Arbeiten magischen Realismus als Strategie ein, um rassifizierte, genderspezifische Darstellungen über den sichtbaren Rahmen hinaus neu zu denken und die vielfältigen, sich verändernden Perspektiven zu erfassen, mit denen wir den sozialen Raum erleben. Die gezeigten Filme, darunter One emerging from a point of view (2019), We hold where study (2017) und Girl Talk (2015), werden in Dialog gesetzt mit einer neuen ortsspezifischen Farbglasarbeit, die speziell für den Gropius Bau konzipiert wurde.

Zur Museumseite: Gropius Bau

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert | Asien |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (4)
2019 (8)
2018 (6)
2017 (15)
2016 (16)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (12)
2012 (10)
2011 (10)
2010 (11)
2009 (14)
2008 (12)
2007 (9)
2006 (9)
2005 (13)
2004 (10)
2003 (3)
2002 (9)
2001 (5)
2000 (3)
1999 (2)
1998 (1)
1997 (2)
1996 (1)
1993 (1)
1990 (1)
129 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Gropius Bau mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022