PAARWEISE !? Walter Herzger, Gertraud Herzger von Harlessem und andere Künstlerpaare im Kunstmuseum Albstadt

Laufzeit: 30. Juni 2019 bis 16. Februar 2020

Rund 60 Arbeiten auf Papier von Gertraud Herzger von Harlessem (1908–1989) und Walter Herzger (1901–1985) gelangen 2019 durch eine Schenkung von Sabine Herzger-Verdet, Tochter des Paares, in die Sammlung des Kunstmuseums Albstadt. Rund fünf Jahrzehnte waren die beiden insbesondere der Höri-Landschaft am Bodensee verbunden, wo sich in den 1930er Jahren eine bemerkenswerte Künstlernotgemeinschaft gebildet hatte. Darüber hinaus vernetzen die Biographien beider verschiedenste Landschaften und Kunstzentren miteinander: zwischen Berlin, Bremen und Worpswede, Halle (Saale), Weimar und Dresden bis hin zu Orten in Süditalien und Südfrankreich.

Seit Ende der 1920er Jahren stehen beide mitten im Aufbruch der Moderne zwischen Bauhaus, Johannes Itten-Schule und der Kunstschule Burg Giebichenstein: zwei Künstlerleben mit Licht- und Schattenseiten. Durch Krieg und die entbehrungsreiche Nachkriegszeit müssen die Träume von einem Leben für die Kunst zum Teil hart erkämpft, zum Teil auch aufgegeben werden.

Kategorien:
Kunst | Kunstgeschichte | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Albstadt |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (6)
2017 (11)
2016 (10)
2015 (9)
2014 (10)
2013 (7)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (3)
2003 (3)
2002 (10)
2001 (9)
2000 (8)
1999 (8)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum der Stadt Albstadt mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022