MARTa Herford
32052 Herford
Goebenstr. 4

9th RecyclingDesignprize

Laufzeit: 22. September 2019 bis 05. Januar 2020

Zum neunten Mal widmet sich der Recycling­­Design­­preis den neuen Ent­wick­lungen auf dem Gebiet des nachhaltigen Designs. Der internationale Wettbewerb lädt dazu ein, durch die Verwendung und den Gebrauch von weggeworfenen Dingen Nutzloses wieder nutzbar zu machen. Innovative Entwicklungen auf dem Gebiet des nachhaltigen Designs stehen im Fokus des RecyclingDesignpreises. Das neunte Mal präsentiert die Ausstellung zum renommierten Gestaltungswettbewerb visionäre Ideen und originelle Neunutzungen ausgedienter Gegenstände oder Reststoffe. Der RecyclingDesignpreis, verantwortet vom Arbeitskreis Recycling e. V. Herford, zeigt funktionale und phantasievolle Upcycling-Produkte sowie Projekte aus den Gebieten Materialforschung, Kreislaufwirtschaft oder Social Design. Im Marta Herford sind die überzeugendsten Entwürfe zu sehen – ausgewählt von einer Fachjury aus mehreren hundert internationalen Einreichungen. Die Preisträger*innen werden bei der Ausstellungseröffnung geehrt.

Zur Museumseite: MARTa Herford

Kategorien:
Design | Kunst | Kunstgewerbe | 21. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Herford |
Vergangene Ausstellungen
2021 (2)
2020 (7)
2019 (8)
2018 (8)
2017 (9)
2016 (9)
2015 (10)
2014 (8)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (10)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu MARTa Herford mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...