Koudelka
Industries

Laufzeit: 13. Februar 2020 bis 28. Juni 2020

Die Ausstellung zeigt 28 Panorama-Fotografien aus der Bilderserie "Industries" des Magnum-Fotografen Josef Koudelka. Die großformatigen Schwarz-Weiß-Aufnahmen sind zwischen 1987 und 2009 entstanden. Jedes der Bilder hat die ungewöhnliche Breite von 2,80 Metern. Sie erlauben einen tiefen Blick in Landschaften, die durch den Eingriff des Menschen drastisch verändert wurden, um die Natur der Industrie unterzuordnen.

In den Jahren um 1990, als in Mittel- und Osteuropa der Eiserne Vorhang fiel, reiste Koudelka mit einer Panoramakamera in Gebiete, die von der Industrialisierung geprägt worden waren. Auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs fand er Gegenden, die das Streben nach Wirtschaftswachstum in zersplitterte und monströse Unorte verwandelt hatte. Seine Aufnahmen entstanden hauptsächlich in Frankreich, Tschechien und der Slowakei, aber auch in Deutschland, Aserbeidschan und den USA. In tagelangen Wanderungen erschloss er sich die Standorte von Stahlhütten, Kohlebergwerken und anderen Anlagen, bevor er seine Motive wählte.

Koudelka präsentiert seine von der Industrie umgeformten Landschaftsbilder nicht als Ankläger. Er betont, dass er zwar die Zerstörung schrecklich findet, jedoch nicht die zerstörten Gegenden als solche. In den zermalmten Flächen der genutzten und bebauten Landschaften entdeckt er Strukturen und Linien. So zeigen seine Fotografien die verborgene Ordnung hinter dem Chaos. Eine direkte Botschaft enthalten die Bilder nicht. Die Betrachter entscheiden selbst, ob dieser Umgang mit Ressourcen zukunftsfähig ist.

Kategorien:
Fotografie | Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Waltrop |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022