Buddenbrookhaus
23552 Lübeck
Mengstraße 4

"Und was werden die Deutschen sagen??"

Laufzeit: 03. August 1997 bis 12. Oktober 1997

Thomas Manns letzter großer Roman "Doktor Faustus" erschien vor 50 Jahren in der Schweiz. Er berichtet über das Leben des Komponisten Adrian Leverkühn. Der Künstlerroman ist aber zugleich ein Epochenroman, der die deutsche Geschichte zwischen 1900 und 1945 aus Thomas Manns Sicht schildert. Der Jahrhundertroman, von Thomas Mann selbst als das "Resumée meines Lebens" und "mein Parsifal" bezeichnet, wird in der Ausstellung unter fünf Aspekten beleuchtet. "Orte und Figuren", "Faust und Nietzsche", "Die Musik", "Der Deutschland-Roman" und "Die Wirkung" sind die einzelnen Abteilungen betitelt. n dieser Breite noch nie präsentierte Quellenmaterialien, Arbeitsnotizen, Briefe sowie ausgewählte Seiten aus Originalmanuskript und Tagebüchern ermöglichen Einblicke in die literarische Werkstatt Thomas Manns.

Zur Museumseite: Buddenbrookhaus

Ort:  Lübeck |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2016 (2)
2015 (3)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (4)
2008 (2)
2007 (1)
1999 (1)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Buddenbrookhaus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022