Winzige Weltmacht -- 25 Jahre Playmobil

Laufzeit: 20. Mai 1999 bis 10. Oktober 1999

Die Jubiläumsausstellung zeichnet den Aufstieg des Playmobil-Männchens zur Kultfigur nach. Die ersten Kinder des Playmobil-Vaters Hans Beck - noch ohne viel animierendes Beiwerk - besetzten eine Marktlücke. Bis heute wurden über 1,5 Milliarden der kleinen Spielkameraden produziert. Sie bevölkern Kinderzimmer auf der ganzen Welt.

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (2)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (2)
2003 (1)
2002 (1)
2001 (4)
2000 (4)
1999 (3)
1998 (2)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Spielzeugmuseum (Museum Lydia Bayer) mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...