Traditionelle japanische Männerkleidung: Feuerwehrmäntel und Kaufmannskittel der Sammlung Sumi

Laufzeit: 06. Oktober 1999 bis 28. November 1999

Die prächtigen japanischen Feuerwehrmäntel und Kaufmannskittel (hanten und happi) aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert bilden mit ihrem eindrucksvollen Dekor einen Höhepunkt angewandter Kunst in Japan. Abstrakte
Ornamentik, ausdrucksstarke Illustrationen und kalligraphisch stílisierte Schriftzeichen prägen das bis heute moderne Erscheinungsbild dieser Textilien und führen die Expressivität, raffinierte Ästhetik und kraftvolle Formensprache japanischer Gestaltung vor Augen - gerade auch in dem vermeintlich so banalen Bereich traditioneller Alltags- und Berufskleidung. Die Privatsammlung Sumi in Gujô (Präfektur Gifu) ist international eine der größten und bedeutendsten Sammlung dieser
seltenen Textilien und wird auf dieser Ausstellungstournee weltweit zum ersten
Mal gezeigt. Öffnungszeiten: Mi, Sa, So 13 - 18 Uhr

Katalog: Begleitpublikation (eng l./japan.): "Hanten and Happi. Traditional Japanese Work Coats: Bold Design and Colorful Images"; 167 Seiten, 158 Abbildungen, DM 58,-

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Heidelberg |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (1)
2013 (3)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2004 (2)
2003 (2)
2002 (1)
2001 (4)
2000 (4)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Textilsammlung Max Berk - Kurpfälzisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...