Im Fadenkreuz - Textilkunst von Waltraud Janzen

Laufzeit: 15. Oktober 2000 bis 07. Januar 2001

Waltraud Janzen studierte von 1964-67 Malerei in Stuttgart, besuchte von 1974-76 in Sydney einen Art-Workshop und erhielt 1980 den Staatspreis des Landes Baden-Württemberg. Seit 1976 ist sie freischaffend auf den Gebieten Textilkunst und Kleinplastik tätig. Ihre in vielfältigen Techniken und Materialien entstandenen Textilbilder, Boden-Installationen und Objekte setzen sich pointiert und humorvoll mit den verschiedensten Themen auseinander, entführen den Betrachter in eine märchenhafte Atmosphäre. Dennoch erschöpft sich die Kunst Waltraud Janzens nicht in dieser heiteren Stimmung, sondern möchte auch sanfte Denkanstösse geben. Seit Anfang an durchziehen Applikationsbilder ihr Louvre und verweisen auch in der Verwendung von Farbe noch am ehesten auf ihre Ausbildung als Malerin. In Maschinenstickerei ausgeführte Schriftzüge verleihen einer 2. Werkgruppe einen eher grafischen Charakter.

Kategorien:
Biographie | Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Heidelberg |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (1)
2013 (3)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2004 (2)
2003 (2)
2002 (1)
2001 (4)
2000 (4)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Textilsammlung Max Berk - Kurpfälzisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...