Galerie für Zeitgenössische Kunst
04107 Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 11

Identität schreiben. Autobiografie in der Kunst

Laufzeit: 22. Juni 2003 bis 24. August 2003

Bildender KünstlerInnen. Eleanor Antin, Lynn Hershman, Anita Leisz oder
Ria Pacquée schaffen sich jeweils ein spezifisches Alter Ego, durch das
sie sprechen und handeln. Andy Warhol, Jeff Koons, Rassim®, Cindy Sherman
oder Christian Boltanski haben ihre eigene Biografie entweder ausgelöscht
oder gezielt überschrieben. Mary Kelly entscheidet sich für die rein
faktische Wiedergabe ihres Lebens bzw. einiger Ausschnitte ihres Lebens,
um jeden (nachträglichen) Interpretationsspielraum auszuschließen. Elke
Krystufek, Tracey Emin, Sophie Calle, Antje Schiffers und Christine Hill
geben auf den ersten Blick bereitwillig Einblick in private, mitunter
intime Lebensverhältnisse. Anny und Sibel Öztürks, TOBIAS Z.Žs und
Rirkrit Tiravanijas autobiografisch angelegte Arbeiten kommen ein Stück
weit dem Versuch gleich, auf der Basis von kulturellen Versatzstücken,
die eigene "Identität" zu (re-) konstruieren.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (7)
2016 (11)
2015 (12)
2014 (8)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (10)
2010 (13)
2009 (13)
2008 (16)
2007 (9)
2006 (9)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (10)
2002 (10)
2001 (7)
2000 (14)
1999 (4)
1998 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Galerie für Zeitgenössische Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Alfons, Ottokar, Trini & Co. © Weißgerbermuseum
Alfons,Ottokar,Trini & Co.
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
19.09.2023 bis 29.12.2023
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...