Deutsches Klingenmuseum
42653 Solingen
Klosterhof 4

Seele des Schwertes -- Die Ästhetik japanischer Klingen - Fotos von Okisato Fujishiro

Laufzeit: 07. März 1999 bis 02. Mai 1999

Die Ausstellung präsentiert 40 Fotoarbeiten, die jeweils eine unmontierte Klinge und ein Detail der polierten Oberfläche zeigen. Diese Fotos, exzellent ausgeleuchtet, vermitteln einen Eindruck von der ästhetischen Schönheit eines geschmiedeten japanischen Schwertes. Der Fotograf Fujishiro, hauptberuflich Meisterpolierer von Schwertern, kennt die Seele einer Klinge tatsächlich. Dieser traditionelle Beruf wird in Japan bis heute in hohen Ehren gehalten, was sich unter anderem darin ausdrückt, daß jeweils ein oder zwei Vertreter dieses für die Erhaltung der historischen Schwerter so wichtigen Berufszweiges zum "lebenden Nationalschatz" erklärt werden. Einer der beiden gegenwärtigen Inhaber dieses Titels ist der Vater von Okisato Fujishiro.

Zur Museumseite: Deutsches Klingenmuseum

Ort:  Solingen |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (4)
2011 (6)
2010 (3)
2008 (2)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (4)
2002 (6)
2001 (7)
2000 (3)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Klingenmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022