Kultur- und Stadthistorisches Museum
47049 Duisburg
Johannes-Corputius-Platz 1

Gründerzeit! - 100 Jahre Duisburger Rathaus und Museum

Laufzeit: 20. Juli 2002 bis 26. Januar 2003

Unter dem Dach des 1902 fertig gestellten Duisburger Rathauses fand die schon damals umfangreiche Sammlung des Duisburger Museums ihre erste Bleibe. Durch rege Sammeltätigkeit des Duisburger Altertumsvereins waren die Räumlichkeiten am Burgplatz allerdings bald zu klein. Mehrfache Umzüge folgten. 21 Jahre nutze das Museum die ehemalige Bücherei im Kantpark.

1991 schließlich zog das Institut mit neuem Namen als Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg in die ehemalige Rosiny-Mühle am Innenhafen und erlangte damit auch städtebauliche Bedeutung.

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Duisburg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (4)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (5)
2004 (3)
2003 (6)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (8)
1999 (6)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kultur- und Stadthistorisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022