Frankfurter Kunstverein e.V.
60311 Frankfurt am Main
Steinernes Haus am Römerberg / Markt 44

marcel odenbach: auch wenn der fahrer ein anderer ist, der lastwagen bleibt der gleiche

Laufzeit: 04. Oktober 2002 bis 22. Dezember 2003

Video ist für Marcel Odenbach keine Möglichkeit neue Bilder zu schaffen, sondern bestehende zu bearbeiten. Die verwendeten filmischen Materialien sind emblematische Bilder mit hoher Symbolkraft. Dem Betrachter aus dem Fernsehen vertraut, stehen sie für historische Ereignisse oder gesellschaftliche Problemstellungen. Mit Hilfe von Schnitten, Überblendungen und Gegenüberstellungen produziert Odenbach ein assoziatives Gefüge sich kommentierender oder widersprechender Bilder, die die aufgerufenen Themen in neue Kontexte und damit zur Diskussion stellen. Ein räumliches Arrangement der filmischen Fragmente integriert den Betrachter in die Werke und fordert die eigene Positionierung.
Marcel Odenbach (*1953 Köln) arbeitet seit 1975 mit Video und hat seitdem die künstlerische Verwendung des Mediums entscheidend beeinflusst. Immer wieder findet Odenbach neue Möglichkeiten der Übersetzung des bewegten Bildes in den Raum.

Zur Museumseite: Frankfurter Kunstverein e.V.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (4)
2014 (2)
2012 (4)
2011 (7)
2010 (4)
2009 (8)
2008 (8)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (5)
2004 (5)
2003 (7)
2002 (11)
2001 (3)
2000 (7)
1999 (7)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Frankfurter Kunstverein e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022