Tanz, der in die Zeit passt... - Der Tänzer, Choreograph und Pädagoge Kurt Jooss

Laufzeit: 07. Dezember 2001 bis 17. Februar 2002

Im Jahr 2001 wäre Kurt Jooss, der erste und wohl prominenteste deutsche
moderne Tanztheater-Choreograph 100 Jahre alt geworden. Das Deutsche
Tanzarchiv Köln ehrt Kurt Jooss aus diesem Anlass mit einer großen
Ausstellung. Die Schau umfasst ca. 380 Exponate (Photos, Filmdokumente,
Briefe, Choreographische Skizzen, Kostümentwürfe, Plakate, Programme etc.)
und zeigt anhand von bislang noch nie veröffentlichter Exponate die
verschiedenen Aspekte des Künstlers und Menschen Kurt Jooss auf.
Portraitiert wird der Theatermann, der sowohl für die Tanzbühne wegweisende
Choreographien geschaffen als auch für herausragende Operninszenierungen
verantwortlich gezeichnet hat, der Pädagoge mit seiner Vision einer modernen
Tanzausbildung, der Emigrant und Exilant, der die englische Tanzszene
bereicherte und beeinflusste, der Leiter einer freien Tanzgruppe("Ballets
Jooss"), die weltweit gastierte und gefeiert wurde - um nur einige Aspekte
zu nennen.

Kategorien:
Theater | Musik |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (2)
2017 (2)
2016 (1)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2006 (2)
2005 (5)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (5)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Tanzarchiv Köln - Archiv, Bibliothek, Videothek, Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022