Museum für angewandte Kunst

50667 Köln
An der Rechtschule

Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (5)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (4)
2014 (2)
2013 (3)
2012 (7)
2011 (7)
2010 (8)
2009 (5)
2008 (4)
2007 (3)
2005 (1)
2003 (4)
2002 (5)
2001 (2)
2000 (5)
1999 (4)
1998 (5)
1997 (1)
Ausstellungen 2018
Im SPIELRAUSCH. Von Königinnen, Pixelmonstern und Drachentötern
19.08.2017 bis 04.02.2018

Die Welt des Spielens ist voll von Sieg und Niederlage, Jagd und Verfolgung oder Rätsel und Eroberung. Avatare, Puppen sowie Spielfiguren agieren als Stellvertreter auf Bildschirmen, Bühnen und Brettern und erlauben uns als Spielende Freiräume und Superkräfte. Die Ausstellung „Im Spielrausch...  
Elisabeth Brockmann. FREIHEIT, RAUM UND LICHT
24.02.2018 bis 08.04.2018

Die Düsseldorfer Künstlerin Elisabeth Brockmann ist bekannt für ihre Überraschungen im architektonischen Kontext und wird mit der Installation „Freiheit, Raum und Licht“ auch das Publikum des Museums in Erstaunen versetzen. Als permanente situationsspezifische Arbeiten für das MAKK hat die ...  
Peter Behrens zum 150. Geburtstag
17.03.2018 bis 01.07.2018

Die lachende Kaffeekanne von Kaiser’s Kaffee, das AEG-Waben-Logo, der Schriftzug »Dem Deutschen Volke« am Berliner Reichstagsgebäude – jeder kennt diese Ikonen der Gestaltung. Urheber der Schöpfungen ist der Künstler und Autodidakt Peter Behrens. Am 14. April 2018 jährt sich der Geburtstag...  
Peter Gowland's Girls
09.06.2018 bis 09.09.2018

Peter Gowland’s Girls präsentiert rund 200 Werke, die aus Peter Gowland’s (1916 – 2010) Nachlass ausgewählt wurden. Die Ausstellung zeigt Stars wie Joan Collins oder Jayne Mansfield, seine Arbeit für Playboy oder Rolling Stone sowie seine Bilder für ungezählte Kalender- und Zeitschriften ...  
Andy Warhol – Pop goes Art
01.09.2018 bis 24.02.2019

Das MAKK präsentiert erstmals eine bislang unveröffentlichte Kölner Privatsammlung, die nahezu lückenlos alle von Andy Warhol konzipierten Plattencover sowie zahlreiche Skizzen und Entwürfe umfasst. Zusammen mit Filmen und Hörbeispielen dokumentiert die Ausstellung – getreu dem Titel »Pop g...