Siebold-Palais / Siebold-Museum

97082 Würzburg
Frankfurter Straße 87

Vergangene Ausstellungen
2022 (3)
2021 (4)
2020 (3)
2019 (5)
2018 (8)
2017 (5)
2016 (6)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (4)
2007 (1)
2002 (3)
Ausstellungen 2021
NEVER FORGET TOHOKU
12.03.2021 bis 25.04.2021

Zur Erinnerung an die Rekonstruktion des zerstörten Kinderheims Fujinosono bei der Dreifachkatastrophe vom 11. März 2011 in Nordost-Japan. Ergänzend sind Bilder japanischer Kinder aus dem Mal-Wettbewerb "Mein Deutschland" der deutschen Botschaft Tokyo zu sehen.  ...  
Philipp Franz von Siebold – Flora Japonica (1835-1870) gestern und heute
24.05.2021 bis 15.08.2021

In einem prachtvoll illustrierten Tafelwerk – der ‚Flora Japonica‘ – stellte Philipp Franz von Siebold ab 1835 die Pflanzenwelt Japans umfassend vor. Viele, uns heute wohlvertraute Blumen, Büsche und Bäume hat der Würzburger Forscher aus Fernost erstmals in den europäischen Gartenbau ein...  
"Die Bombe“
Hiroshima, 6.August 1945 Nagasaki, 9.August 1945"
01.10.2021 bis 28.11.2021

Hiroshima, 6.August 1945 Nagasaki, 9.August 1945"...  
"Die Malerin"
03.12.2021 bis 20.03.2022

Unter dem Titel 'Die Malerin' stellt Udo Kaller im Siebold-Museum eine Auswahl aus dem Werkzyklus „Ungemalte Bilder“ vor: Die rund 100 Ölbilder im Format 47 x 32 cm sind zwischen 2016 bis 2020 entstanden und spielen mit erotischen Motiven, dem Konstruktivismus und dem skurrilen Porträt. Inspir...