Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Niedersachsen
 Celle
Wi(e)der das Böse
06.06.2020 bis 11.10.2020

Schon immer haben sich die Künste der Darstellung des „Bösen“ – und dementsprechend auch des „Guten“ gewidmet. Aber wer oder was ist eigentlich „das Böse“? Der Teufel, an den eigentlich niemand mehr glaubt, kann dafür allein nicht mehr herhalten. Bereits Goethe legt dem Mephistophe...  
 Dangast
Franz Radziwill – Lichtspiele
Jubiläumsausstellung zum 125. Geburtstag des Malers Franz Radziwill
22.03.2020 bis 10.01.2021

Mit fantastischen Lichteffekten gehört Franz Radziwill zu den herausragenden Vertretern des Magischen Realismus. Im Frühjahr 2020 jährt sich sein Geburtstag zum 125ten Mal. Geprägt von der Präzision der Neuen Sachlichkeit und dem Studium der barocken Lichtmalerei entwickelte der Maler eine ganz...  
 Hannover
Koenraad Dedobbeleer
30.11.2019 bis 26.11.2020

Die Arbeiten von Koenraad Dedobbeleer (*1975 in Halle / BE, lebt in Brüssel) schärfen unsere Wahrnehmung von unterschiedlichsten Objekten und deren Erscheinung. Scheinbar alltägliche Gegenstände werden vom herkömmlichen Gebrauchswert befreit und erfahren durch ihre Kontextualisierung eine raffi...  
Albert Oehlen / Carroll Dunham - Bäume / Trees
13.06.2020 bis 18.10.2020

Mit Carroll Dunham und Albert Oehlen stellt das Sprengel Museum Hannover erstmals zwei der jeweils einflussreichsten Maler ihrer Generation aus den USA und Europa mit großformatigen Gemälden sowie Zeichnungen, Radierungen und Monotypien in einem konzentrierten thematischen Fokus gegenüber, in dem...  
El Lissitzky und eine Rolle Plakate
Filmplakate der russischen Avantgarde
12.08.2020 bis 15.11.2020

"Die Rolle Plakate werde ich Ihren Angaben gemäß nach Hannover schicken" schrieb Hugo Häring Anfang 1929 an Sophie Lissitzky-Küppers nach Moskau. Ob es sich bei der Rolle um jene Plakate handelt, die im Sprengel Museum Hannover entdeckt wurden? Dieser Frage geht die Ausstellung nach und präsent...  
ELENA LIESSNER-BLOMBERG - Zeichnungen einer Moskauer Berlinerin
12.08.2020 bis 15.11.2020

Die in Moskau geborene Malerin und Grafikerin Elena Liessner-Blomberg (1897 – 1978) begann 1920 ihr Kunststudium in Moskau an den WChUTEMAS bei Anton Pevsner und Ljubow Popowa. 1921 zog sie nach Berlin, wo sie den Großteil ihres Lebens verbrachte. 1923 stellte Sie in der Galerie von Garvens in Ha...  
Antje Schiffers - Ländliche Produktivkräfte
16.09.2020 bis 17.01.2021

Die Ausstellung findet anlässlich des Erscheinens des 75. Bandes der von der Stiftung Niedersachsen herausgegebenen Reihe „Kunst der Gegenwart aus Niedersachsen“ statt. Das Buch ist mit einem essayistischen Text der Schriftstellerin Katharina Hacker und zahlreichen Abbildungen eine umfangreiche...  
 Lüneburg
Sielmann!
bis 25.10.2020

Heinz Sielmann (1917-2006) war einer der bedeutendsten Tierfilmer des 20. Jahrhunderts. In Ostpreußen, der Heimat seiner väterlichen Familie, entdeckte er seine Leidenschaft für die Tierwelt, die er fotografierte und später filmte. Am Ende eines spektakulären Lebensweges gründeten seine Frau I...  
"Reise um die Welt" - Adam Johann von Krusenstern zum 250. Geburtstag
26.09.2020 bis 31.01.2021

Die Kabinettausstellung "Reise um die Welt" wird anlässlich des 250. Geburtstags von Adam Johann von Krusenstern (1770-1846) präsentiert. Der aus einer deutschbaltischen Familie stammende von Krusenstern wurde berühmt, da ihm im Auftrag des Kaisers Alexander I. mit den Schiffen Nadeschda und Newa...  
 Oldenburg
Paul Müller-Kaempff - Zeichnungen aus dem Oldenburger Land
15.08.2020 bis 18.10.2020

Als Mitbegründer der Künstlerkolonie Ahrenshoop gehört der 1861 in Oldenburg geborene Paul Müller-Kaempff zu den bedeutenden Landschaftsmalern seiner Zeit: Im selben Jahr, in dem Fritz Mackensen, Hans am Ende und Otto Modersohn beschlossen, sich in Worpswede niederzulassen, entdeckte er 1889 fü...  
Die Vier Unvergesslichen - Das russische Zarenhaus und der Oldenburger Hof in der Zeit vom Lavater und Tischbein
03.10.2020 bis 17.01.2021

1782 kam es in Zürich zu einem denkwürdigen Zusammentreffen: Herzog Peter Friedrich Ludwig von Oldenburg mit seiner Frau Friederike von Württemberg und der russische Zar Paul I. mit seiner Gemahlin Maria Fjodorowna, der Schwester Friederikes, lernten Johann Caspar Lavater kennen. Dieser war der H...  
Zehn Jahre Neuerwerbungen
31.10.2020 bis 24.01.2021

Aus den zahlreichen Neuerwerbungen des Landesmuseums der letzten zehn Jahre zeigt die Kabinettschau im Prinzenpalais besonders kostbare und selten gezeigte Arbeiten auf Papier: von den farbstarken Aquarellen der Brücke-Expressionisten Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff über Arbeiten der herau...  
Franz Radziwill - 125 Werke zum 125. Geburtstag
bis 04.10.2020

Über alle Wandlungen seines Stils hat das Landesmuseum Oldenburg das Werk Franz Radziwills begleitet, ausgestellt und gesammelt: Vom ersten bekannten Gemälde aus dem Jahr 1915 über die expressionistischen Anfänge und Hauptwerke des Magischen Realismus bis hin zu den Arbeiten des Künstlers, die ...  
 Papenburg
Die Sammlung Bunte
Expressionistische Meisterwerke des 20. Jahrhunderts
12.07.2020 bis 25.10.2020

Seit nunmehr über 40 Jahren sammelt der gebürtige Papenburger Hermann-Josef Bunte Werke der westfälischen Expressionisten wie Hermann Stenner, Peter August Böckstiegel und Victor Tuxhorn, aber auch Werke des Stuttgarter Künstlers und Akademieprofessors Adolf Hölzel und dessen Schüler wie Will...