Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Niedersachsen
 Agathenburg
„Bis hierhin und weiter!“ Ausstellung zum 17. Deutschen Karikaturenpreis
28.02.2017 bis 16.04.2017

Karikaturen machen nicht ‚nur‘ Spaß – mit wenigen Strichen sagen sie mehr als tausend Worte. So humorvoll wie schonungslos bringen sie Wahrheiten über Gesellschaft und Politik ans Licht. Beim 17. Deutschen Karikaturenpreis dreht sich alles um die gepflegte Grenzüberschreitung. Ist sie doch ...  
 Aurich
Aurich, vom Recht eine Stadt zu sein
03.10.2016 bis 14.05.2017

Was ist eine Stadt? Zunächst einmal unterscheidet sich die Stadt durch ihre Größe vom Dorf. Handel, Gewerbe, Industrie und Verwaltung prägten ihre Entwicklung. Im Miteinander schufen ihre Bewohner Regeln des Zusammenlebens. Im Mittelalter hob manche Stadt sich bereits durch ihr äußeres Erschei...  
 Balje
Zwischen den Gezeiten – Spurensuche an der Küste
12.03.2017 bis 05.06.2017

Entlang der Nordseeküste erstreckt sich eine gigantische Leinwand, auf welcher die Natur, mit dem Pinsel der Gezeiten, zweimal täglich neue Bilder schafft. Das langsam zurückweichende Wasser gibt den Meeresboden wieder frei, auf welchem sich die Muster, Spuren und Bilder zeigen. Diese existieren ...  
 Bramsche
Schnappschuss – Zoom dich in die Römerzeit
04.03.2017 bis 05.11.2017

Bis zum 5. November 2017 lässt die Sonderausstellung „Schnappschuss – Zoom dich in die Römerzeit“ den Besucher in das Leben vor 2000 Jahren eintauchen. Wer kann schon sagen, dass er einen römischen Reiter am Angriff hindern konnte? Die neue Ausstellung in Kalkriese macht das mit verblüffe...  
Überlebensgroß - Fotografien von Franz Rzehak
25.02.2017 bis 26.03.2017

Noch nie sind wir ihnen so nahe gekommen: Den metallisch glänzenden Facettenaugen einer Fliege, der graphischen Perfektion eines Libellenflügels, der fast fühlbar weichen Behaarung eines Hornissenkopfes. Mit dem Macro-Objektiv hat Franz Rzehak Details an Insektenkörpern ins Bild gesetzt, die sic...  
Zug um Zug - Gemälde und Skulpturen von Siegfried Kornacki
01.04.2017 bis 07.05.2017

Ist unser Denken und Handeln individuell und frei oder werden wir wie Marionetten gehalten und Zug um Zug gelenkt? In seiner neuen Ausstellung richtet der Bramscher Künstler Siegfried Kornacki den Blick auf die sichtbaren und unsichtbaren Fäden, die uns manipulieren, aber auch Halt geben können. ...  
 Braunschweig
TIM ETCHELLS - Together Apart
04.03.2017 bis 14.05.2017

In der Villa Salve Hospes wird eine Soundinstallation des britischen Künstlers TIM ETCHELLS präsentiert, die sich über alle fünfzehn Ausstellungsräume erstreckt. Als Gründer der namhaften postdramatischen Performancegruppe Forced Entertainment beschäftigt ihn auch in seiner Einzelausstellung ...  
andere Situation - Romina Abate | Frank Dölling | Johanna Jaeger | Mickaël Marchand | Florian Slotawa
31.03.2017 bis 28.05.2017

Das Ausstellungsprojekt »andere Situation« ergründet die wechselseitigen Beziehungen und Qualitäten von Fotografie, Video, Projektion und Objektinstallationen im Zusammenhang mit ortsspezifischen Interventionen und präsentiert damit Beispiele für die Vielschichtigkeit von Positionen der aktuel...  
Das zweite Auge. Rollei und die Braunschweiger Fotoindustrie
26.03.2017 bis 25.06.2017

Die Geschichte der Braunschweiger Fotoindustrie beginnt 1849 als das Wiener Familienunternehmen Voigtländer in Braunschweig ein Zweigwerk aufmachte. Bei „Voigtländer & Sohn in Wien und Braunschweig“ wurden optische Geräte wie Fernrohre und Mikroskope gebaut. Der Produktionszweig Kamerabau ka...  
 Celle
Busy Girl - Barbie macht Karriere
20.11.2016 bis 17.04.2017

Die Barbiepuppe gehört seit 50 Jahren zu den meistverkauften Spielzeugen weltweit. Das Lieblingsspielzeug unzähliger Mädchen spiegelt den Zeitgeist und die Modetrends ganzer Generationen. Dabei sind die Blondine und ihre Freunde nicht unumstritten. Ein Vorwurf lautet, dass Barbie sich weiblicher ...  
Zeichen setzen - 500 Jahre Reformation in Celle
14.05.2017 bis 13.11.2017

Wie kam der lutherische Glaube nach Celle? Es begann mit den Prinzen Otto und Ernst: sie wuchsen ab 1512 unter Aufsicht ihres Onkels Kurfürst Friedrich in Wittenberg auf, studierten dort und begegneten Luther. Sie waren Zeitzeugen der Frühreformation und setzten sie auch in ihrer Heimat durch: in ...  
 Cloppenburg
Tür auf – Licht an! Leuchten und Türbeschläge 1900 – 1960
06.11.2016 bis 26.03.2017

Selten bewusst wahrgenommen, tragen Türdrücker, Licht und Beleuchtung doch ganz erheblich zu unserem Wohlbefinden bei. Erst wenn die basale Haustechnik einmal nicht anstandslos funktioniert, wenn die Tür nicht richtig schließt, die Türklinke klemmt, die Leuchte oder Glühlampe flackert oder ble...  
Höchste Eisenbahn 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg - Eine Ausstellung - Zwei Museen
02.04.2017 bis 05.11.2017

Zwei Museen, das Stadtmuseum in Oldenburg und das Museumsdorf Cloppenburg zeigen die Geschichte der Eisenbahn im Oldenburger Land. Anlass ist die Gründung der Großherzoglichen Oldenburgischen Eisenbahn-Direktion und die Eröffnung der ersten Eisenbahnstrecke auf Oldenburger Boden im Jahr 1867. Da...  
 Dangast
Franz Radziwill: Die Palette des Malers
19.03.2017 bis 07.01.2018

Franz Radziwill (1895-1983) gilt als einer der profiliertesten Maler des 20. Jahrhunderts. Seinen Gemälden besitzen ein unverkennbares Kolorit. Sein Gebrauch der Farbe ist das Thema der neuen Ausstellung im Dangaster Künstlerhaus. Als junger Maler von Marc Chagall und der Künstlervereinigung ‚B...  
 Delmenhorst
Veit Laurent Kurz. Kräutergasse
18.02.2017 bis 30.04.2017

Die Installationen, Skulpturen und Gemälde von Veit Laurent Kurz (Jahrgang 1985, geboren in Erbach) entführen in künstliche Biosphären, in denen Natur und Technologie auf wunderliche Weise fusionieren. In unserer Gegenwart, in der extropische und transhumane Visionen konkreter denn je sind, geri...  
 Emden
MAXIM KANTOR Das neue Bestiarium
04.02.2017 bis 07.05.2017

Im Zuge der Ausstellung der Kunsthalle Emden “Glasnost und Perestroikja. Die neue Freiheit der sowjetischen Maler” lud Henri Nannen Maxim Kantor 1987 nach Emden ein. In der Sammlung der Kunsthalle befinden sich viele Werke des heute international anerkannten Künstlers. 2015 erhielt er die deuts...  
Your Story! Geschichten von Flucht und Migration
13.05.2017 bis 05.11.2017

Emden ist für 2017 als eine “Reformationsstadt Europas” ausgezeichnet worden und stellt in einem umfangreichen Programm das aktuelle Thema der Migration in den Mittelpunkt. Emden gehörte im 16. Jahrhundert neben Genf und Wittenberg zu den wichtigsten Stätten der Reformation, da es Tausende vo...  
Das Auto in der Kunst seit 100 Jahren
15.07.2017 bis 05.11.2017

Keine technische Erfindung hat die Kunst so nachhaltig und vielfältig beeinflusst wie das Automobil. Namhafte Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts haben sich mit der individuellen Mobilität auseinandergesetzt. Diese Ausstellung spannt einen Bogen über hundert Jahre Automobilität in der europä...  
American Dream: Bilder des amerikanischen Realismus seit 1965
18.11.2017 bis 27.05.2018

Die Doppelausstellung, die parallel im Drents Museum Assen und in der Kunsthalle Emden laufen wird, präsentiert den amerikanischen Realismus von 1945 bis heute, unter anderem mit Werken von Edward Hopper, Andy Warhol, Alice Neel, Richard Diebenkorn, Martha Rosler, Alex Katz und Chuck Close. Nach de...  
GEHEIMBüNDE?
27.11.2016 bis 23.04.2017

Ausstellungen über Freimaurer sind generell selten, und in den Augen vieler Außenstehender handelt es sich nach wie vor um mysteriöse Bruderschaf­ten, die ihre Mitglieder zur Verschwiegenheit über ihre Riten verpflichten. Die Schau lüftet einige Geheimnisse - und stellt das „Handwerkszeug“...  
REFORMATION UND FLUCHT - EMDEN UND DIE GLAUBENSFLÜCHTLINGE IM 16. JAHRHUNDERT
14.05.2017 bis 05.11.2017

2017 jährt sich zum 500. Mal die Thesenverkündung Martin Luthers, die als Auslöser der Reformation im 16. Jahrhundert gilt Als „Reformationsstadt“ veränderte sich Emden zu jener Zeit grundlegend sowohl in religiöser als auch weltlicher Hinsicht. In der Sonderausstellung werden deshalb am Be...