Sammlerstempel / Künstlersignaturen / Monogramme
Sammlerstempel, Signaturen oder Monogramme sind immer nur Hinweise auf Authentizität oder Zuordnungen. Sie sollten nie als alleiniges Indiz für Echtheit benutzt werden. Ähnlich wie Kunstwerke wurden und werden auch sie immer wieder gefälscht.
Beispiele
Monogramme

Hanf, Alfred
geboren: 1890
gestorben: 1974

Leiber, Otto
geboren: 1878
gestorben: 1958

Hengstmann, Wolf
geboren: 1912
gestorben: 2001

Mörikofer, Johann Melchior
geboren: 1706
gestorben: 1761

Suche

Klicken Sie einen oder mehrere Buchstaben oder Symbole, die Sie auf dem Stempel, dem Monogramm oder der Signatur erkennen können. Klicken Sie danach auf "Suchen".

Buchstaben
Symbole
Zahlen
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Farbe

Freitextsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein. Gesucht wird in den Namen der Institutionen / Sammlern / Künstlern. Geben Sie mindestens 3 Zeichen ein.

Systematische Suche nach Namen

Die dritte Möglichkeit besteht darin, durch die Namen der Institutionen/Sammler/Künstler zu browsen. Klicken Sie dazu auf einen der Anfangsbuchstaben und sie bekommen eine Liste der zugehörigen Institutionen.

 A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z 
Beispiele
Sammlerstempel

Hamburg, Kunsthalle

Unbekannte Sammlung, LUGT 824

Vallardi, Brüder

Unbekannte Sammlung, LUGT 114

Signaturen

Vent, Hans
geboren: 1934

Restout, Jean
geboren: 1692
gestorben: 1768

Hopf, Eduard
geboren: 1901
gestorben: 1973

Schönfeld, Richard
geboren: 1884
gestorben: 1958

Statistik
Literatur zum Thema
Was sind Sammlerstempel / Signaturen / Monogramme
Sammlerstempel übermitteln
Wenn Sie einen Sammlerstempel, Nachlassstempel oder eine Signatur auf einem Kunstwerk finden, sind wir immer an diese/n interessiert. Bitte senden Sie uns diese/n als Foto und wenn möglich auch eine Beschreibung des Objektes (Titel, Künstler, Jahr) an die Email-Adresse  museum@kunst-und-kultur.de.