Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Sachsen
 Augustusburg
Historische Rennboottechnik aus sechs Jahrzehnten
03.10.2016 bis 31.08.2017

Premiere auf Schloss Augustusburg: Erstmals gehen in den Gemäuern historische Rennboote an den Start. Am 3. Oktober 2016 wird die neue Sonderausstellung „Historische Rennboottechnik aus sechs Jahrzehnten" im Motorradmuseum eröffnet. Was sich in einer Höhe von 516 Metern über dem Meeresspiegel ...  
LUTHER & DAS GEHEIMNIS DES CRANACH-ALTARS
29.04.2017 bis 05.11.2017

Als Zeugnis der Reformation steht die Augustusburger Schlosskirche, erbaut als eine der ersten protestantischen Schlosskirchen in Mitteldeutschland, im Lutherjahr im Mittelpunkt einer erstmaligen Sonderausstellung. Als eigenen Beitrag zum Lutherjahr zeigt das Schloss Augustusburg eine Sonderausstell...  
 Bautzen
Der Maler und Zeichner August Heino – Landschaften und Porträts
03.06.2017 bis 20.08.2017

Der in Bautzen 1847 geborene August Heino machte früh durch sein zeichnerisches Talent auf sich aufmerksam. In Dresden nahm er 1865 ein Studium an der Königlich-Sächsischen Akademie der bildenden Künste auf. 1868 trat er in das Atelier für Landschaftsmalerei von Ludwig Richter ein, dessen spät...  
Denken im Zwiespalt – Zum 200. Geburtstag des Philosophen Rudolph Hermann Lotze
19.05.2017 bis 24.09.2017

Aus Anlass des 200. Geburtstages des in Bautzen geborenen Philosophen Hermann Lotze zeigt das Museum Bautzen vom 19. Mai bis zum 24. September 2017 eine Sonderausstellung mit dem Titel "Denken im Zwiespalt - zum 200. Geburtstag des Philosophen Rudolph Hermann Lotze". Heute in Deutschland fast ve...  
 Chemnitz
Lyonel Feininger - Sammlung Harald Loebermann
09.07.2017 bis 03.09.2017

Die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz zeigen vom 9. Juli bis zum 3. September etwa 90 Zeichnungen, Aquarelle und Druckgrafiken von Lyonel Feininger (1871–1956). Die Arbeiten aus der Sammlung Harald Loebermann, die zu den bedeutendsten Sammlungen des grafischen Werkes des Künstlers weltweit...  
Die Sammlung Claus Hüppe in Chemnitz
02.07.2017 bis 24.09.2017

Die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz präsentieren vom 2. Juli bis zum 24. September 30 Werke von 18 Künstlern aus der Sammlung Claus Hüppe. Gezeigt werden Gemälde, Aquarelle, Grafiken und Zeichnungen der Klassischen Moderne unter anderen von Heinrich Campendonk (1899−1957), Marc Chagal...  
Anna Haifisch. The Artist
29.07.2017 bis 08.10.2017

Im Mittelpunkt der elften Ausstellung der Reihe „Junge zeitgenössische Kunst aus Sachsen im Museum Gunzenhauser“ steht vom 29. Juli bis zum 8. Oktober der Comic „The Artist“ von Anna Haifisch (*1986). (*1986) . In dem zunächst wöchentlich als Webcomic veröffentlichten und inzwischen auch...  
Schätze der Archäologie Vietnams
31.03.2017 bis 21.08.2017

Das smac präsentiert die Kulturgeschichte Vietnams im Spannungsfeld zwischen Indien und China von 400 000 v.H. bis ins 20. Jahrhundert. Gezeigt werden rund 350 herausragende archäologische und historische Objekte der vietnamesischen Geschichte, darunter prunkvolle Zepter aus Stein, Fabelwesen a...  
 Drebach / OT Scharfenstein
PLAYMOBIL Zirkusgeschichte(n) – Sammlung Oliver Schaffer:
04.03.2017 bis 04.03.2018

Artisten, Clowns, Zauberkünstler und viele weitere Zirkusmenschen erobern ab März 2017 Burg Scharfenstein. Sie bilden das Herzstück der neuen Sonderschau „PLAYMOBIL Zirkusgeschichte(n) – Sammlung Oliver Schaffer", die vom 4. März 2017 bis 4. März 2018 zu sehen sein wird. Aus tausenden Figur...  
 Dresden
Geniale Dilletanten - Subkultur der 1980er Jahre in West- und Ostdeutschland
15.07.2017 bis 19.11.2017

Ab Ende der 1970er Jahre erregt in Deutschland ‒ im Westen wie im Osten ‒ eine künstlerische Alternativszene mit Protest und Provokation Aufsehen und Anerkennung. Die Akteure setzen nicht auf virtuoses Können, sondern streben nach Selbstorganisation im Sinne des Do-It-Yourself-Gedankens. Sie h...  
SPRACHE. WELT DER WORTE, ZEICHEN, GESTEN
24.09.2016 bis 20.08.2017

Gemeinsam mit der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung zeigen wir vom 24. September 2016 bis zum 20. August 2017, was in den Worten, Zeichen und Gesten steckt, die wir tagtäglich nutzen. Unsere neue Ausstellung gewährt Einsichten in aktuelle Erkenntnisse der Sprachforschung, präsentiert O...  
Karl-Heinz Adler. Ganz Konkret
30.03.2017 bis 15.10.2017

Bis 15. Oktober lassen sich im Albertinum Arbeiten aus allen wichtigen Werkgruppen des kürzlich 90 Jahre alt gewordenen Künstlers betrachten. Adler dachte künstlerisch-experimentell und philosophisch, untersuchte stets die komplexen Relationen zwischen Natur und Kultur und verknüpfte dabei die e...  
Amor Búcaro - Schwarze Keramiken von Linde Burkhardt
29.04.2017 bis 05.11.2017

Im Zentrum der Ausstellung stehen schwarze Keramiken der in Berlin lebenden Künstlerin und Designerin Linde Burkhardt. In diesen Arbeiten setzt sich Burkhardt mit portugiesischer Kultur und Literatur auseinander und belebt eine archaische, beinahe vergessene Handwerkstechnik. Der portugiesische Arc...  
Textildesign - Vom Experiment zur Serie
01.07.2017 bis 05.11.2017

Ob an unserem Körper und in unseren Möbeln oder als High-Tech-Variante in Sport, Medizin und Fahrzeugen eingesetzt: Textil ist allgegenwärtig. Wie können die Anforderungen an ein Textil gelöst werden – praktisch, aber auch experimentell? Textildesign vereint ästhetische, technische und wirts...  
EINZIGARTIG! Unika und Seltenheiten
30.06.2017 bis 25.09.2017

Was macht ein Bild – insbesondere ein vervielfältigtes Bild – einzigartig? Dieser Frage näherte sich der Kurator Hans Wolfgang Singer Anfang des 20. Jahrhunderts in seinem Buch „Unika und Seltenheiten im Königlichen Kupferstich-Kabinett zu Dresden“, indem er für seinen Katalog ausnahmslo...  
Manfred Paul - Fotografie
17.06.2017 bis 27.08.2017

Das Leonhardi Museum zeigt in einer sehr gelungenen, von Bernd Heise kuratierten, Ausstellung, zum ersten Mal die Portraits vieler wichtiger Personen aus Dresden wie zum Beispiel Angela Hampel, Bert Pappenfuß, Via Lewandowsky, Christoph Tannert oder Wolfram Adalbert Scheffler. Eine Publikation „D...  
gezeichnet - Sammlungspräsentation 2017
27.06.2017 bis 24.09.2017

Mit der Ausstellung gezeichnet rückt die Neue Sächsische Galerie einen Sammlungsschwerpunkt in den Fokus, der bisher noch nie in dieser Breite vorgestellt wurde. Ausgangspunkt dafür ist eine für die nächsten Jahre geplante Konzeption für die Sammlungspräsentation, bei der mit wechselnden Modu...  
Günther Hornig. Farbe Rhythmus Raum
10.06.2017 bis 17.09.2017

Bereits in den 1960er Jahren experimentierte Günther Hornig mit informellen, teilweise konkreten künstlerischen Formensprachen. Durch Schichtungen, Überschneidungen und Reihungen setzte er Flächenstrukturen in dialogische Beziehungen, bestimmt von Einklang und Ungleichheit, Ordnung und Chaos. Di...  
EMANUEL GOLDBERG. ARCHITEKT DES WISSENS
11.03.2017 bis 24.09.2017

"A chemist by learning, a physicist by calling and a mechanic by birth" - zum Chemiker ausgebildet, zum Physiker berufen, zum Mechaniker geboren - so beschrieb Emanuel Goldberg (1881 - 1970) die Pole seiner vielseitigen wissenschaftlichen und unternehmerischen Arbeit auf fast allen Gebieten der Bild...  
 Herrnhut
Herrnhuter in Ägypten
31.03.2017 bis 27.08.2017

Mitte des 18. Jahrhunderts begannen Herrnhuter Missionare ihre Tätigkeit in Ägypten. Ziel war es, eine Verbindung zur orthodoxen Kirche der Kopten herzustellen. Bereits in dieser Zeit wurden ethnographische Objekte gesammelt, die z.T. bis heute erhalten sind. Auch während des 19./Anfang des 20. J...  
Aus dem Depot - Selten gezeigte Objekte aus den Sammlungen
31.03.2017 bis 27.08.2017

Im Bestand des Völkerkundemuseums befinden sich rund 7.000 ethnographische Objekte, von denen ca. 1.200 in der Dauerausstellung ständig präsentiert werden. Die anderen 5.800 werden in einem Depot gelagert und sind für die Öffentlichkeit nicht oder nur selten in Form von Sonderausstellungen zug...