Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Sachsen
 Chemnitz
AUS SACHSEN - Zeitgenössische Malerei und Grafik aus der Sammlung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung
26.01.2019 bis 22.04.2019

Vom 26. Januar bis zum 22. April stellen die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz ihre neue umfangreiche Dauerleihgabe der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkasse Chemnitz vor. Fünf Gemälde und über hundert Arbeiten auf Papier aus den Jahren von 1979 bis 2001 zeigen eine b...  
Splitter. David Schnell
03.02.2019 bis 12.05.2019

David Schnell (*1971) gehört zur Generation der in Leipzig ansässigen Maler, deren Werke sich in renommierten privaten und öffentlichen Sammlungen auf der ganzen Welt befinden. In Zusammenarbeit mit ihm zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz vom 3. Februar bis zum 12. Mai eine Auswahl seiner Gemäld...  
Max Liebermann - Zeichnungen und Grafiken
10.03.2019 bis 10.06.2019

Max Liebermann hat der Zeichnung und der Grafik eine große Bedeutung zugemessen. Die Zeichnung ist für ihn „die Grundlage aller bildenden Kunst“ und „die erste Niederschrift der künstlerischen Intuition“. Auf seine Initiative hin als Präsident der Secession fanden jährlich Schwarz-Weiß...  
PAPA MAMA DADA
05.03.2019 bis 12.05.2019

Die Ausstellung zeigts in aller Deutlichkeit: Der künstlerische Impuls kommt aus dem Spiel, aus dem wetteifernden Austausch und der Freude am Vorgang als solchem. Die beiden hier vorgestellten Projekte COLLABORATION und artXmail dehnen die Kommunikation zeitgemäß bis an die Ränder der Welt. Spie...  
 Drebach / OT Scharfenstein
Abenteuer Mittelalter - Die Mitmachausstellung für die ganze Familie
29.09.2018 bis 18.08.2019

Die Burg Scharfenstein macht eine Reise zurück in die Lebenswelt des Mittelalters. Verkleidet als Ritter, Burgfräulein, Bauer oder Mönch geht es gemeinsam für große und kleine Entdecker auf Erkundungstour durch längst vergangene Zeiten. Mitmachen und Ausprobieren stehen dabei in vielen begehba...  
 Dresden
Shine on Me - Wir und die Sonne
28.09.2018 bis 18.08.2019

Erstmals unternimmt es eine große Sonderausstellung, den Stern im Zentrum unseres Sonnensystems aus den verschiedensten Perspektiven zu betrachten. Objekte und Erkenntnisse aus Kunst, Kulturgeschichte und Naturwissenschaft werden in einen sinnlichen Dialog über das intensive Verhältnis der Mensch...  
VON PFLANZEN UND MENSCHEN
19.04.2019 bis 19.04.2020

Pflanzen sind unerlässlich für das Überleben der Menschheit - und doch werden sie oft übersehen und vernachlässigt. Die tatsächliche Abhängigkeit von ihnen ist uns vor allem in einem städtisch geprägten Alltag kaum noch bewusst, denn der Anbau und die Verarbeitung von Pflanzen für Nahrungs...  
Haus der Ewigkeit. Jüdische Friedhöfe im mitteleuropäischen Kulturraum 2004-2018
07.11.2018 bis 28.04.2019

Die Ausstellung ist eine Auseinandersetzung mit der jüdischen Alltagskultur im mitteleuropäischen Kulturraum: Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik. Zugleich ist sie eine Begegnung mit der jüdischen Friedhofskultur. In Schwarz-Weiß Fotografien werden 50 jüdische Friedhöfe und ihre ...  
Maix Mayer - Notationen zum Malerweg und zur Kantine | barosphere III
23.03.2019 bis 10.06.2019

In diesem 2016 begonnenen multimedialen Werkzyklus beschäftigt sich Maix Mayer mit der architektonischen Moderne in Ostdeutschland. Das Ruderzentrum und sein Architekt Ulrich Müther spielen dabei eine gewichtige Rolle....  
Die im Licht steh'n. Fotografische Porträts Dresdner Bürger des 19. Jahrhunderts
16.02.2019 bis 12.05.2019

Die Porträts gehören zu einem Bestand von etwas mehr als 600 sorgfältig auf Tafeln aufgezogenen und beschrifteten Fotografien, die der Gründungsdirektor des Museums Otto Richter (1852-1922) zwischen 1892 und 1912 zusammengetragen hat. Diese „Ehrengalerie“ des Dresdner Bürgertums wird erstma...  
Hegenbarth-Stipendiaten 2017: Grit Aulitzky und Jan Kunze
14.04.2019 bis 05.05.2019

Seit 2012 vergibt die Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden gemeinsam mit dem Programm »Deutschlandstipendium« zwei Projektstipendien für herausragende Meisterschüler der Hochschule für Bildende Künste in Dresden. Parallel zur Übergabe der diesjährigen Stipen...  
CORPUS. Annedore Dietze
23.02.2019 bis 19.05.2019

1972 im sächsischen Bischofswerda geboren, gehört Annedore Dietze heute zu den Künstlerinnen, die sich einer expressiven Malerei verschrieben haben. Der Fokus ihres Werkes liegt auf der Körperlichkeit alles Lebendigen. Pflanzen und Tiere werden in ihrer Malerei zu Motiven von Vitalität und Zerb...  
KREISEN IM ALL TAG - Isabelle Krieg
17.05.2019 bis 04.08.2019

Der Mensch, in der Alltagsroutine um sich selbst und seine täglichen Aufgaben kreisend, vergisst schnell, dass er sich als Erdenbewohner in einem unergründlich großen Universum bewegt. Die Künstlerin Isabelle Krieg holt die großen Fragen unserer Existenz und Endlichkeit so punktgenau wie lapida...  
Signal zum Aufbruch! 100 Jahre - Gründung der Dresdner Sezession – Gruppe 1919
15.06.2019 bis 15.09.2019

Am 29.1.1919 wurde die »Dresdner Sezession – Gruppe 1919« gegründet. Initiator war Conrad Felixmüller, weitere später bekannte Mitglieder waren Otto Dix und Lasar Segall. Die Sezession wollte »dem Kommenden den Weg bereiten«, d.h. sah sich als Interessenvertretung der jungen expressionistis...  
Futur ZWEI. 50 Jahre Robotron – 50 Jahre Informatikstudium
02.04.2019 bis 28.07.2019

Fast gleichzeitig wurden im Jahr 1969 an den Universitäten in Dresden, München, Karlsruhe und Saarbrücken die ersten Informatikstudiengänge eröffnet und im selben Jahr mit dem Kombinat VEB Robotron der größte Hersteller von Computertechnik in der DDR gegründet. Die Technischen Sammlungen Dre...  
 Leipzig
NELLY SCHMÜCKING. Meta Physis - Eine Begegnung mit August Gaul
17.04.2019 bis 21.07.2019

Nelly Schmückings (*1984) Tierplastiken sind naturalistisch und zugleich artifiziell. Ihre Intention ist es, in jeder Skulptur ein Äquivalent zum natürlichen Vorbild zu formen. Nicht selten wird ihre Ästhetik mit der August Gauls (1869 – 1921) in Verbindung gebracht. Zwischen ihren Arbeiten un...  
ERICH W. HARTZSCH. Grünauge
17.04.2019 bis 18.08.2019

Erich-Wolfgang Hartzsch (*1952) studierte Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden und gehörte zur oppositionellen Kunstszene der DDR. Mit Andreas Hartzsch, Frank Rassbach, Gitte Hähner-Springmühl und Klaus Hähner-Springmühl arbeitete er ab 1980 in der Gruppe Kartoffel...  
POINT OF NO RETURN Wende und Umbruch in der ostdeutschen Kunst
08.05.2019 bis 10.09.2019

Erstmals die Perspektive der bildenden Künste auf Friedliche Revolution, Wende und Umbruch umfassend darstellen. Mehr als 130 Werke von rund 60 KünstlerInnen werden zeigen, wie sie in der Vielzahl ihrer Handschriften das Phänomen kartografiert haben. Dabei stellt “Point of No Return” nich...  
Streng geheim – Spuren des Kalten Krieges. Fotografien von Martin Roemers
01.02.2019 bis 30.06.2019

Was ist vom Kalten Krieg geblieben? Auf der Suche nach seinen Überbleibseln reist der niederländische Fotograf Martin Roemers über zehn Jahre mit seiner Kamera durch Europa. Roemers' Bilder führen den Betrachter in eine Welt von verrosteten Panzern, verlassenen Abhörstationen und verblichenen ...  
 Zwickau
Erinnerungen - Josef Richter & Brigitte Dietzsch
31.03.2019 bis 12.05.2019

Brigitte Dietzsch (1942-2018) und Josef Richter (1934-2016) begannen ihre künstlerische Ausbildung an der renommierten Mal- und Zeichenschule Zwickau. In den folgenden Jahrzehnten wurden beide vor allem durch ihre stimmungsvollen Landschaftsmalereien bekannt. Die umfangreiche Ausstellung mit Gemäl...  
Sommersalon. Kunstverein Zwickau
19.05.2019 bis 30.06.2019

Als repräsentative Ausstellung bietet der „Sommersalon“ im Zweijahresrhythmus allen künstlerisch tätigen Mitgliedern des Kunstvereins Zwickau e. V. die Möglichkeit, ihre Arbeitsergebnisse in der Galerie am Domhof vorzustellen....