Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Sachsen
 Augustusburg
Historische Rennboottechnik aus sechs Jahrzehnten
03.10.2016 bis 31.08.2017

Premiere auf Schloss Augustusburg: Erstmals gehen in den Gemäuern historische Rennboote an den Start. Am 3. Oktober 2016 wird die neue Sonderausstellung „Historische Rennboottechnik aus sechs Jahrzehnten" im Motorradmuseum eröffnet. Was sich in einer Höhe von 516 Metern über dem Meeresspiegel ...  
 Bautzen
 Chemnitz
Oskar Schmidt. Equal
11.02.2017 bis 23.04.2017

Der Titel „Equal“ bezieht sich auf die digitale Verdopplung und Spiegelung von Bildern und Bildelementen, wie sie in einigen neuen Werken Oskar Schmidts zu sehen sind. „Equal“ verweist aber ebenso darauf, wie einfach und doch komplex fotografische Bilder im 21. Jahrhundert gemacht, modifizie...  
Oskar Schmidt. Equal
11.02.2017 bis 23.04.2017

Der Titel Equal bezieht sich auf die digitale Verdopplung und Spiegelung von Bildern und Bildelementen, wie sie in einigen neuen Werken Oskar Schmidts zu sehen sind. Equal verweist aber ebenso darauf, wie einfach und doch komplex fotografische Bilder im 21. Jahrhundert gemacht, modifiziert und multi...  
Leben ist Glühn – Der deutsche Expressionist Fritz Ascher
05.03.2017 bis 18.06.2017

Die Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser zeigen vom 5. März bis zum 18. Juni das Werk des Berliner Expressionisten Fritz Ascher (1893–1970). Die Ausstellung gibt mit einer repräsentativen Auswahl von rund 40 Gemälden und Grafiken einen Einblick in das vielfältige Schaffen des Küns...  
Der stille Mann - Malerei von Uwe Bullmann
14.02.2017 bis 02.04.2017

Vom städtischen Genrebild kam er her, im Stillleben fand er mehr und mehr sein Motiv. Die eigene Kunst wurde ihm mit zunehmendem Alter zum Sehnsuchtsort eines tiefen Friedens. Sie war und blieb weitgehend privat. Uwe Bullmann war ein stiller, ein Mann im Hintergrund, ohne laute Worte. Und so wusste...  
Ilan Nachum - Sketches of Isreal
Fotografie
28.02.2017 bis 23.04.2017

Die Ausstellung zeigt in drei Serien soziale und politische Phänomene, die das Leben in Israel prägen: Der Niedergang der Utopie der ersten Siedler, der Umgang mit der arabischen Bevölkerung und die notwendige Absurdität des israelischen Militärs....  
Schätze der Archäologie Vietnams
31.03.2017 bis 21.08.2017

Das smac präsentiert die Kulturgeschichte Vietnams im Spannungsfeld zwischen Indien und China von 400 000 v.H. bis ins 20. Jahrhundert. Gezeigt werden rund 350 herausragende archäologische und historische Objekte der vietnamesischen Geschichte, darunter prunkvolle Zepter aus Stein, Fabelwesen a...  
Künstlerische Spielräume in der Keramik - Künstlergruppe "Weißer Elefant"
04.03.2017 bis 11.06.2017

Porzellan ist und bleibt ein Faszinosum. Dieses neu zu entdecken, dazu lädt die in Meißen beheimatete Künstlergruppe „Weißer Elefant“ um Tina Hopperdietzel, Silvia Klöde, Sabine Wachs, Andreas Ehret und Olaf Fieber ein. Jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit dem Werkstoff verbindet sich be...  
Künstlerische Spielräume in der Keramik - Internationale Keramiksymposien Römhild 2008, 2011, 2015
04.03.2017 bis 11.06.2017

Alle drei Jahre kommen im Rahmen der Internationalen Keramiksymposien acht von einer hochkarätig besetzten Fachury ausgewählte Keramikkünstler aus aller Welt für ein vierwöchiges Arbeitstreffen ins südthüringische Römhild. Unter so selbstbewussten und anspruchsvollen Mottos wie „Phönix au...  
 Drebach / OT Scharfenstein
PLAYMOBIL Zirkusgeschichte(n) – Sammlung Oliver Schaffer:
04.03.2017 bis 04.03.2018

Artisten, Clowns, Zauberkünstler und viele weitere Zirkusmenschen erobern ab März 2017 Burg Scharfenstein. Sie bilden das Herzstück der neuen Sonderschau „PLAYMOBIL Zirkusgeschichte(n) – Sammlung Oliver Schaffer", die vom 4. März 2017 bis 4. März 2018 zu sehen sein wird. Aus tausenden Figur...  
 Dresden
Benjamin Katz fotografiert Gerhard Richter
Eine Ausstellung anlässlich des 85. Geburtstages von Gerhard Richter
31.01.2017 bis 21.05.2017

Seine Künstlerporträts sind zu zeitgenössischen Bildikonen geworden. Dabei zeichnen seine Fotografien von Marcel Broodthaers, Georg Baselitz, Sigmar Polke oder Gerhard Richter eine ganz besondere Qualität aus. Benjamin Katz, geboren 1939 in Antwerpen, kommt zu den Künstlern als ein Freund und e...  
SCHAM - 100 GRÜNDE ROT ZU WERDEN
26.11.2016 bis 05.06.2017

Mit dem Gefühl der Scham sind wir von klein auf vertraut, und auch als Erwachsene begegnen wir ihr in den unterschiedlichsten Situationen immer wieder. Kaum jemand wird sich allerdings gerne schämen – im Gegenteil: Scham ist ziemlich unangenehm. Vielleicht lohnt es sich gerade deswegen, einmal g...  
LUTHERLAND Fotografien aus der Welt des Glaubens - Eine Ausstellung von Jörg Gläscher
11.03.2017 bis 05.06.2017

Vor 500 Jahren erschütterte Martin Luther mit seinen 95 Thesen die Macht der katholischen Kirche und löste eine grundlegende Veränderung des christlichen Glaubens aus. Die von Luther ausgehende Reformation ist jedoch keine innerreligiöse Bewegung geblieben, sie hat vielmehr eine bis heute anhalt...  
SPRACHE. WELT DER WORTE, ZEICHEN, GESTEN
24.09.2016 bis 20.08.2017

Gemeinsam mit der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung zeigen wir vom 24. September 2016 bis zum 20. August 2017, was in den Worten, Zeichen und Gesten steckt, die wir tagtäglich nutzen. Unsere neue Ausstellung gewährt Einsichten in aktuelle Erkenntnisse der Sprachforschung, präsentiert O...  
Unter italischen Himmeln - Italienbilder des 19. Jahrhunderts zwischen Lorrain, Turner und Böcklin
10.02.2017 bis 28.05.2017

Italien, das „Land, wo die Zitronen blüh’n“, war im 19. Jahrhundert ein magnetisierender Ort. In Deutschland befeuerte Johann Wolfgang von Goethe mit seiner 1816/17 veröffentlichten „Italienischen Reise“ nachhaltig den kollektiven Drang in den Süden. Bereits 1801 brachte Heinrich von Kl...  
Netzwerk Hegenbarth - Freunde, Kollegen, Weggefährten
01.05.2016 bis 26.03.2017

Das Josef-Hegenbarth-Archiv des Kupferstich-Kabinetts Dresden hütet mit dem Nachlass des Künstlers am Ort seines Schaffens einen ganz besonderen Schatz. Nicht nur die dort verwahrten Zeichnungen, Druckgrafiken und Gemälde Josef Hegenbarths geben Auskunft über ein schöpferisches, facettenreiches...  
BLUTIGER BODEN - DIE TATORTE DES NSU
04.11.2016 bis 07.05.2017

Als Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) bezeichnete sich eine rechtsextreme terroristische Vereinigung. Innerhalb von sieben Jahren ermordeten Mitglieder des NSU zehn Menschen in verschiedenen deutschen Städten. Die Getöteten waren neun Männer türkischer und griechischer Herkunft, die in De...  
Otto Griebel. Im Panoptikum der Zeit
04.02.2017 bis 07.05.2017

Otto Griebel (1895-1972) gehört zu den wichtigsten Dresdner Künstlern der 1920er Jahre und ist den meisten Dresdnern dennoch weniger durch seine Kunst als aufgrund seiner gesammelten Lebenserinnerungen »Ich war ein Mann der Straße« bekannt. Unsere Sonderausstellung unternimmt den Versuch, Grieb...  
EMANUEL GOLDBERG. ARCHITEKT DES WISSENS
11.03.2017 bis 24.09.2017

"A chemist by learning, a physicist by calling and a mechanic by birth" - zum Chemiker ausgebildet, zum Physiker berufen, zum Mechaniker geboren - so beschrieb Emanuel Goldberg (1881 - 1970) die Pole seiner vielseitigen wissenschaftlichen und unternehmerischen Arbeit auf fast allen Gebieten der Bild...  
Trophys & Trophäen. MZ-Motorräder aus Sachsen 1952-2005
11.02.2017 bis 06.08.2017

Sie waren DIE Motorräder der DDR - Exportschlager, robuste Alltagsbegleiter und von ihren Fans liebevoll „Emme“ genannt. Heute ist das charakteristische Zweitakt-Knattern der Motorräder aus der Erzgebirgsstadt Zschopau eine Seltenheit geworden. Einst feierten sie unter der Marke MZ große Erfo...