Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Sachsen
 Augustusburg
Ausgetrickst! – Die spektakuläre Illusionen-Ausstellung
05.10.2019 bis 21.02.2020

Tauchen Sie ein in bewegte Bilder, begehbare Kaleidoskope und Spiegelwelten. Erleben Sie ein schiefes Zimmer oder einen Stuhl, der eigentlich keiner ist, aber aus einem bestimmten Blickwinkel dazu wird. Treffen Sie die mexikanische Künstlerin Yunuen Esparza. Sie erweckt mit Hilfe von Augmented Real...  
 Chemnitz
Jetzt! Junge Malerei in Deutschland
21.09.2019 bis 19.01.2020

Drei Museen und die Frage: Was bewegt junge Malerinnen und Maler jetzt? Jetzt! Junge Malerei in Deutschland ist eine Art Feldforschungsprojekt des Kunstmuseums Bonn, des Museums Wiesbaden und der Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser. Über einen Zeitraum von knapp zwei Jahren wurden in d...  
 Dresden
VON PFLANZEN UND MENSCHEN
19.04.2019 bis 19.04.2020

Pflanzen sind unerlässlich für das Überleben der Menschheit - und doch werden sie oft übersehen und vernachlässigt. Die tatsächliche Abhängigkeit von ihnen ist uns vor allem in einem städtisch geprägten Alltag kaum noch bewusst, denn der Anbau und die Verarbeitung von Pflanzen für Nahrungs...  
Fünf Jahrhunderte Münzkabinett Dresden – Zur Geschichte einer Sammlung
13.04.2019 bis 19.01.2020

Unter den Stichworten Sammeln, Bewahren, Forschen und Vermitteln widmet sich diese Sonderausstellung der 500-jährigen Geschichte der Sammlung. Gezeigt werden nicht nur vielfältige numismatische Objekte, sondern auch bemerkenswerte Dokumente und Publikationen aus fünf Jahrhunderten Münzkabinett. ...  
A.R. Penck. – »Übermalungen 1979« – Rekonstruktion einer Ausstellung
03.10.2019 bis 05.01.2020

Zum 80. Geburtstag des 2017 verstorbenen Künstlers zeigt die Städtische Galerie als Ergänzung der im Albertinum stattfindenden Ausstellung „Ich aber komme aus Dresden (check it out man, check it out)“ eine Rekonstruktion der legendären Penck-Ausstellung in Jürgen Schweinebradens EP-Galerie ...  
Das Ende der Eindeutigkeit. Malerei aus der X. Kunstausstellung der DDR
12.10.2019 bis 12.01.2020

Die X. Kunstausstellung der DDR fand vom 3. Oktober 1987 bis zum 3. April 1988 statt, als vom Ende der DDR noch nichts zu ahnen war. Über eine Million Besucher besichtigten diese Schau. Die Diskussionen über die vermisste Präsenz der Kunst der DDR legen nahe, dass ein Teil der Kunstwerke dieser g...  
 Herrnhut
MADE IN AFRICA
01.12.2019 bis 26.04.2020

Ein Kontinent, 55 Länder, Milliarden Menschen und Ideen – die junge wachsende Gesellschaft des afrikanischen Kontinents ist kreativ und mehr denn je global vernetzt. Pulsierende Megacities bilden den Schmelztiegel für innovative Ideen, welche sich über Mode, Architektur, Design, Kunst, Fotograf...  
 Leipzig
Re:Orient - Die Erfindung des muslimischen Anderen
16.10.2019 bis 19.01.2020

Es war einmal, es war keinmal. Zu Beginn wirkt alles unschuldig, bezaubernd sogar. Märchen aus 1001 Nacht: Der Duft von Moschus und die Autorität von Sultanen. Basare, auf denen noch Wunderlampen und fliegende Teppiche zu erwerben sind. Im Harem sitzen Frauen in paradiesischer Umgebung. Diese Wort...  
Die Weltensammler - 150 Jahre Leipziger Völkerkundemuseum
25.11.2019 bis 15.03.2020

Anlässlich seines 150jährigen Bestehens will das Museum für Völkerkunde zu Leipzig mit einer kleinen Sonderschau den Ursprüngen seiner Existenz nachspüren. Seine Gründung verdankt das Haus Leipziger Bürgern, entstanden ist es in einer Zeit globaler Entdeckungsreisen, als Forscher verschieden...  
Michael Riedel ˈzɛlpstbəˈʃʁaɪ̯bʊŋ
24.11.2019 bis 16.02.2020

Der Titel der ersten Ausstellung von Michael Riedel (*1972) in Leipzig – wo er seit 2017 die Professur für Malerei und Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst inne hat ­ – ist das Wort „Selbstbeschreibung“ in phonetischer Schrift. zɛlpstbəˈʃʁaɪ̯bʊŋ versammelt in der gro...  
Sammlung im Blick. Leipziger Kunst 1900-1945
12.12.2019 bis 16.02.2020

Leipzig um 1900: Die Stadt wuchs innerhalb von dreißig Jahren von 101.272 auf 456.000 Einwohner. Die Kunstakademie wird in Königliche Akademie für graphische Künste und Buchgewerbe umbenannt. Der neue Rektor Max Seliger führt unter anderem Schriftunterricht ein und beruft Hugo Steiner-Prag, Geo...  
Seilakt II - Jens-Martin Triebel. Wir wollten zum Mars und bekamen Twitter
27.11.2019 bis 23.02.2020

Die Videoarbeit Wir wollten zum Mars und bekamen Twitter von Jens-Martin Triebel stellt den ansteigenden globalen Warenfluss in direkten Zusammenhang mit dem Schwinden der polaren Gletscher. Im Rahmen der Ursachenforschung und in Diskussionen um den unübersehbaren Klimawandel kommt diesem Aspekt me...  
Manfred Wakolbinger - Inhale Exhale
27.11.2019 bis 23.02.2020

Veränderung, Transformation, Mutation, Metamorphose: Der österreichische Künstler Manfred Wakolbinger (*1952) stellt den uns umgebenden Raum in Frage und unsere Wahrnehmung auf eine neue Ebene, um uns für die Empfängnis des Schönen zu öffnen. Seine großformatigen Metallskulpturen leben von ...  
Der optimierte Mensch - Momente der Industriekultur in der bildenden Kunst
12.12.2019 bis 01.03.2020

Die vom Industriekultur Leipzig e.V. initiierte Ausstellung ist ein lokalspezifischer Beitrag zum »Sächsischen Jahr zur Industriekultur« 2020. Die Ausstellung konzentriert sich auf die zentrale Frage nach den Auswirkungen technischen Fortschritts auf den Menschen seit Beginn der industriellen Re...  
Paule Hammer - KAPUTTNIK
27.11.2019 bis 10.05.2020

Die Installation KAPUTTNIK des Leipziger Künstlers Paule Hammer (*1975) - eigens für die größte Halle des MdbK entwickelt - erhebt sich als 12 Meter hohes Mischwesen aus Mensch und Tier. Drei Wochen bauten der Künstler und sein Team die monumentale Arbeit auf. Über einem Gerüstbau wurde die S...  
100 Sächsische Grafiken - KRÄFTEMESSEN
15.11.2019 bis 09.02.2020

Zum ersten Mal ist die Biennale „100 Sächsische Grafiken“ der Neuen Sächsischen Galerie Chemnitz zu Gast im Museum für Druckkunst Leipzig. Zu sehen sind 100 Arbeiten sächsischer Künstlerinnen und Künstler zum Motto „Kräftemessen“, die eine große Breite künstlerischer Handschriften u...  
im wahrsten Sinne des Zeichens
Bildzeichen als Weltsprache - ein spielerisches Experiment von Juli Gudehus
10.11.2019 bis 15.03.2020

Die Berliner Gestalterin Juli Gudehus hat die biblische Schöpfungsgeschichte in einem von ihr erfundenen Bildzeichen-Esperanto nacherzählt. Jetzt kommt sie mit einem Riesen-Puzzle und vielen Piktogrammen, Icons und Symbolen ins Museum – Hieroglyphen unserer Zeit, die uns von Verkehrszeichen, Ger...  
Frauenliebe & Leben. Clara Schumann zum 200. Geburtstag
02.10.2019 bis 19.01.2020

Clara Schumann gilt als berühmteste Pianistin des 19. Jahrhunderts. Sie war ein Leipziger Wunderkind. In die Musikgeschichte eingegangen ist sie jedoch vor allem als Frau von Robert Schumann, der die Ehe gegen den Willen ihres strengen Vaters, des Klavierpädagogen Friedrich Wieck, gerichtlich durc...  
Bürgerausstellung "Umbruch-Stücke" und "Wende-Momente"
19.09.2019 bis 09.02.2020

Die Bürgerausstellung „Umbruch-Stücke" und "Wende-Momente“, die aus einem Sammlungsaufruf hervorgegangen ist, präsentiert anlässlich des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution persönliche Erinnerungen von Leipziger Bürgerinnen und Bürgern. Die Friedliche Revolution im Herbst '89 war ...  
Silber auf Glas. Leipzig Fotografien. Atelier Hermann Walter 1913 - 1935
11.12.2019 bis 19.04.2020

Leipzigs berühmter Stadtfotograf Hermann Walter starb 1909 und hinterließ ein gewaltiges Werk an erstklassigen Architekturfotografien. Sein Atelier wurde vom Sohn Karl Walter und Schwager Bernhard Müller unter gleichem Namen weitergeführt. Dabei konnte an die Aufgabengebiete und an die Qualitä...  
Neues aus Beton und Stahl. Industriefotografien der 1920er Jahre in Sachsen
05.02.2020 bis 17.05.2020

Der Bauboom der 1920er Jahre in Sachsen war für die Leipziger Betonbaufirma Max Gotthilf Richter – und damit auch für das Fotoatelier Hermann Walter – mit zahlreichen Aufträgen verbunden. Einige visionäre Bauvorhaben dieser Zeit sind beinahe lückenlos fotografisch dokumentiert. Das Neue Bau...