Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Sachsen-Anhalt
 Aschersleben
Hanno & Neo Rauch // Vater und Sohn
22.05.2016 bis 30.04.2017

Die aktuelle fünfte Ausstellung Hanno & Neo Rauch – Vater und Sohn ist eine Verbeugung Neo Rauchs vor seinem Vater, dem Künstler Hanno Rauch (1939 – 1960). Neo Rauch hat eine Auswahl von Werken aus dem Nachlass seines Vaters getroffen und tritt in der Ausstellung in einen künstlerischen Dialo...  
 Freyburg
Barock bis Historismus - Glas aus der Sammlung
29.11.2016 bis 04.06.2017

Glas fasziniert. Ist es doch zerbrechlich und war lange ein Luxusgut. In der Geschichte des Glases spiegeln sich technische Entwicklungen und künstlerisches Formempfinden, Lebenskultur und Alltägliches. Mit zarten Schnitten und filigranen Schliffen verzierte Pokale zeugen von der Lebensfreude des ...  
 Halberstadt
Wernigerode – Halberstadt. Johann Lorenz Benzler, Bibliothekar im Hause Stolberg-Wernigerode, und der Gleim-Kreis
09.03.2017 bis 05.06.2017

Die Ausstellung zum 200. Todestag Johann Lorenz Benzlers (1747-1817) zeigt das Leben des heute weitgehend vergessenen Herausgebers, Übersetzers und Bibliothekars und macht darüber hinaus die wechselseitigen Verbindungen mit Gleim, seinem Halberstäder Dichterkreis und der gräflichen Familie zu St...  
 Halle (Saale)
HIOB
25.02.2017 bis 09.05.2017

Das Buch Hiob des Alten Testaments erzählt, wie Gott den Glauben und die Treue des frommen, wohlhabenden Hiob durch den Tod seiner Kinder, den Verlust seines Wohlstandes und schließlich mit einem widerwärtigen Aussatz prüft. Anders als vom Satan vorausgesagt, der meint, Hiob sei nur solange gott...  
Die andere Moderne. Kunsthandwerk zwischen Expressivität und Sachlichkeit
Werke aus der Sammlung Kunsthandwerk & Design des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale)
19.03.2017 bis 25.06.2017

Zweckmäßigkeit, Materialgerechtigkeit, aber auch exklusive Handwerklichkeit und unverfälschte Sinnlichkeit sind konzeptuelle Schlagworte für Innovationen in der angewandten Kunst der Moderne. Elementare Formen für das Zeitalter der industriellen Massenproduktion, prestigeträchtige mondäne Obj...  
Alexej von Jawlensky | Georges Rouault - SEHEN MIT GESCHLOSSENEN AUGEN
19.03.2017 bis 25.06.2017

Unter dem Titel SEHEN MIT GESCHLOSSENEN AUGEN präsentiert das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) 2017 weltweit zum ersten Mal in einer gemeinsamen Ausstellung die Œuvres zweier bedeutender Expressionisten: des in Deutschland und der Schweiz wirkenden gebürtigen Russen Alexej von Jawlensky (1864...  
 Magdeburg
Gegen Kaiser und Papst - Magdeburg und die Reformation
03.09.2017 bis 28.01.2018

Die 500. Wie­der­kehr der Be­kannt­ma­chung von Mar­tin Lu­thers The­sen gegen den Ab­lass­han­del am 31. Ok­to­ber 2017 wird na­tio­nal und in­ter­na­tio­nal ge­wür­digt als die Er­in­ne­rung an ein Er­eig­nis mit weit­rei­chen­den Fol­gen für kul­tu­rel­le, so­z...  
Horst Bartnig | konkret: unterbrechungen
21.02.2017 bis 07.05.2017

Nur zwei strukturelle Prinzipien ermöglichen Horst Bartnig, seine Malerei in einen Kosmos von kaum vorstellbarer Vielfalt zu dehnen: die variationen und die daraus hervorgegangenen unterbrechungen. Zählt im Einzelbild seiner Malerei die Geometrie mit ihren klaren Farbwechseln, ist es in der Begegn...  
August Sander. Photographien aus dem Werk Menschen des 20. Jahrhunderts
11.04.2017 bis 15.06.2017

Sie gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Fotoserien weltweit: Menschen des 20. Jahrhunderts. Das gilt natürlich auch für ihren Autor, August Sander (1876-1964). Sein epochales Projekt entstand von den 20er bis in die 50er Jahre. Die viele hundert Aufnahmen umfassende Serie teilte er ...  
 Naumburg
Schwarz gemalt und Weiß gestrichen
28.01.2017 bis 18.06.2017

Schwarz und Weiß bilden Extreme: Weiß reflektiert das gesamte sichtbare Spektrum des Lichts, Schwarz absorbiert es. Schwarz und Weiß bilden den größtmöglichen Gegensatz, den härtesten Kontrast, ein kategorisches Entweder/Oder. Dies gilt auch für die mit den Farben verbundenen Bedeutungen. Sc...  
 Quedlinburg
WALTER LIBUDA. Magische Areale. Arbeiten mit Papier
06.05.2017 bis 21.08.2017

Der in Berlin lebende Künstler Walter Libuda (*1950) ist vor allem als Maler bekannt, obgleich er schon während seines Studiums auch mit Arbeiten hervortrat, die in den Raum drängten. Daraus entstanden eigene Werklinien mit Keramiken, Bronzen, Assemblagen und Reliefs. Die retrospektiv angelegte A...  
 Ummendorf
Stumme Zeugen reden - Archäologische Funde aus der Magdeburger Börde
29.04.2016 bis 03.12.2017

Objekte aus rund 30 Jahren archäologischer Forschungstätigkeit des Börde-Museums präsentiert diese Ausstellung. Die Magdeburger Börde mit ihren fruchtbaren Böden weist eine hohe Dichte an archäologischen Funden auf. Dazu gehören etwa die Kupferbeile aus Belsdorf, der latènezeitliche bronzen...  
 Wolfen
Der Große Sprung nach vorn. China 1959 - eine Fotoreise von Wolfgang G. Schröter
29.04.2017 bis 18.06.2017

1959 reiste der Fotograf Wolfgang G. Schröter im Auftrag der DDR-Illustrierten „Freie Welt“ nach China. Im Reich der Mitte fand zu dem Zeitpunkt die Massenkampagne „Der Große Sprung nach vorn“ statt. China sollte binnen weniger Jahre in einen modernen Industriestaat umgewandelt werden. Auf...