Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Schleswig-Holstein
 Alkersum
Schicht und Striptease - Herbert Dombrowskis Hamburg
05.03.2017 bis 18.06.2017

Die Schwarz-Weiß-Arbeiten des Hamburger Fotografen Herbert Dombrowski (1917–2010) geben feinfühlige und spannende Einblicke in den Alltag der 1950er-Jahre in Hamburg-Altona und auf St. Pauli. Sie erlauben den Blick auf eine Zeit zwischen Verdrängung des im Dritten Reich Erlebten und dem beginne...  
In Skagens Licht - Von P. S. Krøyer bis Joakim Eskildsen
05.03.2017 bis 18.06.2017

In dem kleinen Fischerort Skagen an der nördlichsten Spitze Dänemarks, wo zwei Meere aufeinandertre_ en, entwickelte sich seit den 1870er- Jahren eine über die Landesgrenzen hinaus international Aufsehen erregende Künstlerkolonie. Die besonderen Lichtverhältnisse, der helle, ausgedehnte Sandstr...  
Fritz Overbeck und Hermine Overbeck-Rohte - Das Worpsweder Künstlerpaar auf Sylt und Föhr
05.03.2017 bis 10.09.2017

Die Studienaufenthalte auf Sylt und Föhr leiteten eine künstlerische Wende im Schaffen von Fritz Overbeck (1869–1909, Abb.) und Hermine Overbeck-Rohte (1869–1937) ein: Unzufrieden mit den Entwicklungen in der Worpsweder Künstlerkolonie entdeckten sie auf den Inseln zwischen 1903 und 1912 eine...  
Pure Nature Art - Naturmaterialien in der zeitgenössischen Kunst
25.06.2017 bis 07.01.2018

Die Natur unterliegt einem immerwährenden Prozess des Werdens und Vergehens und bezaubert uns durch ihre scheinbar unerschöpfliche Formen- und Farbenvielfalt. In der Kunst hielten mit Beginn der1960er-Jahre Naturmaterialien Einzug in die Ausstellungsräume: Das Material selbst und nicht mehr das A...  
Jopie Huisman (1922–2000) Hommage an das einfache Leben
25.06.2017 bis 07.01.2018

Erstmals außerhalb der Niederlande wird die künstlerische Arbeit des friesischen Malers Jopie Huisman (1922–2000) präsentiert. Seine realistischen, anrührenden Gemälde und Zeichnungen sind Zeugnisse des einfachen Lebens. Huisman, zugleich Lumpen- und Altmetallhändler, wurde als Autodidakt be...  
Reload! Tracht – Kunst – Mode
17.09.2017 bis 07.01.2018

In unserer globalisierten Welt begeben sich viele Menschen auf die Suche nach ihren Wurzeln. Das Gefühl, zu wissen, woher man kommt, geht mancherorts – so auch auf den nordfriesischen Inseln – mit dem Tragen von Trachten einher, die früher Ausweis regionaler und sozialer Zugehörigkeit waren. ...  
 Eckernförde
Käte Lassen – Malerin am Meer
26.02.2017 bis 23.04.2017

Die gebürtige Flensburgerin Berta Katharina, kurz Käte Lassen (1880-1956) hat in den Techniken Graphik, Malerei, Glasfenster und Wandbild einen unverkennbaren Stil ausgeprägt und sich von 1898 bis 1956 vorbehaltlos und ohne Unterbrechung der Kunst gewidmet. Ihre eigenwillige an Jugendstil und Exp...  
Ulrich Behl. Je zwei aus fünfzig Jahren.
07.05.2017 bis 02.07.2017

Der 1939 im pommerschen Arnswalde geborene Künstler Ulrich Behl, der seit vielen Jahren in Kiel lebt und arbeitet, gehört zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten des Landes. Seine Arbeiten, die der konkreten Kunst zuzuordnen sind, wurden in vielen Einzel- und Gruppenausstellungen präsent...  
Natürlich grün! Aktuelle Arbeiten angewandter Kunst aus Schleswig Holstein
16.07.2017 bis 17.09.2017

Grün steht für die Farbe Grün, für Natur und für Nachhaltigkeit in Produktion und Material. Grün ist die Farbe des Jahres 2017. Im deutschen Sprachgebrauch ist Grün verbunden mit Leben und Wachstum, Grün ist die Farbe der Frische und Natürlichkeit, Grün steht für Hoffnung und Zuversicht. ...  
 Elmshorn
Die Sammlung stellt sich vor – Schätze von Bauer Breckwoldt aus Seestermühe
22.01.2017 bis 26.03.2017

Franz Breckwoldt aus Seestermühe war nicht nur Landwirt, sondern auch leidenschaftlicher Sammler von landwirtschaftlichen Geräten und volkskundlichen Objekten. Auch dem Elmshorner Museum überließ er einen umfangreichen Bestand an historischen landwirtschaftlichen Geräten, die im Rahmen der aktu...  
Alles rosa, alles blau?! Kinderwelten gestern und heute
02.04.2017 bis 03.12.2017

Ob Hüpf- oder Ballspiele auf der Straße, der Lieblingsteddy, sorgsam gehütete Puppen oder die heiß ersehnte elektrische Eisenbahn: Mit den Objekten der Kindheit verknüpfen sich zahlreiche Erinnerungen. Mädchen übten sich lange Zeit vor allem als treu sorgende Puppenmütter, Jungen führten Mi...  
 Eutin
"Aufgeschlossen" – Altes und Neues aus dem Ostholstein-Museum
03.03.2017 bis 14.05.2017

In der Zeit vom 3. März bis 14. Mai 2017 widmet sich das Ostholstein-Museum seinen eigenen Beständen, die aufgrund des rund 130jährigen Bestehens des Museums nicht nur umfangreich sind, sondern mit Blick auf die museale Entwicklungsgeschichte auch vielfältig. So reichen die „Schätze“ des Mu...  
"Lübecker Bucht" – gesehen von Lars Möller, Ulf Petermann und Till Warwas
05.03.2017 bis 05.06.2017

Gezeigt werden Arbeiten der drei Norddeutschen Realisten Lars Möller, Ulf Petermann und Till Warwas, die in den vergangenen zwei Jahren immer wieder die Lübecker Bucht bereisten, um die landschaftliche Vielfalt von Lübeck bis nach Fehmarn im Bild festzuhalten....  
 Itzehoe
Ein Wiedersehen. Fünf Steinburger Künstler: Blohm, Gries-Danican, Hablik, Kahlke, Wehrmann
12.02.2017 bis 11.06.2017

»Marsch mit Raps«, »Sylt, Brandung nach Sturm« oder auch »Selbst mit Diestel« – so lauten die Titel in der neuen Sonderausstellung. Carl Blohm, Helene Gries-Danican, Wenzel Hablik, Max Kahlke und Hermann Wehrmann stellten ihre Werke 1927 gemeinsam im damaligen Neubau der Kaiser-Karl-Schule a...  
 Kiel
Erdöl, Fluch und Segen
10.07.2016 bis 31.03.2017

Die Ausstellung verfolgt die spannende Geschichte des Erdöls vom Ort des Entstehens, über modernste Fördertechniken in der Tiefsee, zu Riesentankern, Pipelines und Raffenerien bis zum Endverbraucher an der Tankstelle. Sie beleuchtet, wie Menschen seit Jahrtausenden Eröl nutzen und gewinnen. Vom ...  
Von Angst bis Wollen. Ludger Gerdes
11.02.2017 bis 30.04.2017

Mit der Ausstellung „Von Angst bis Wollen. Ludger Gerdes“ widmet die Kunsthalle zu Kiel dem Künstler Ludger Gerdes (1954-2008) rund zehn Jahre nach seinem frühen Tod die erste Retrospektive. Skulpturen, Installationen, Gemälde, Papierarbeiten wie auch Fotoarbeiten und Diaprojektionen geben e...  
Anita Albus
20.05.2017 bis 27.08.2017

Die Ausstellung widmet sich dem Werk der in München und im Burgund lebenden Künstlerin und Autorin Anita Albus (*1942 in München). Anlass ist der Erwerb von insgesamt 63 Werken Anita Albus‘ durch die Karl˗Walter Breitling und Charlotte Breitling˗Stiftung für die Sammlung der Kunsthalle zu Ki...  
Nolde und die Brücke
18.11.2017 bis 02.04.2018

Emil Nolde gehört zu den herausragenden Künstlern des 20. Jahrhunderts. Die Künstlergruppe Brücke wurde 1905 in Dresden von Fritz Bleyl, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff gegründet und zählt zu den wichtigsten Vertretern des Expressionismus. Diese Anfang 20-Jährige...  
Sammeln und Erinnern. NS-Geschichte im Spiegel des Kieler Museumsbestandes
12.02.2017 bis 05.06.2017

An die Zeit des Nationalsozialismus kann immer seltener durch Zeitzeugen erinnert werden. Geschichtseinrichtungen werden dadurch vor neue Herausforderungen gestellt. In Kiel besteht seit den frühen 1980er Jahren eine lebhafte Diskussion um den städtischen Umgang mit der NS-Vergangenheit und um Kon...  
D|DK Karsten Wiesel
17.03.2017 bis 09.04.2017

Die Ausstellung im Foyer der Stadtgalerie Kiel in Kooperation mit dem Filmfest Schleswig-Holstein präsentiert eine Erweiterung des Film- und Festivalbeitrages „D|DK“ von Karsten Wiesel. Der Kurzfilm „D|DK“ bildet die 67 Kilometer lange Grenzlinie zwischen Deutschland und Dänemark in mehr a...  
Zwischen Licht und Dunkelheit. Licht in der finnischen Gegenwartskunst
11.03.2017 bis 28.05.2017

Finnland feiert am 6. Dezember 2017 den 100. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Anlässlich dieses Jubiläums wird eine Ausstellung mit unterschiedlichen Positionen zeitgenössischer finnischer Kunst zum Thema „Licht“ gezeigt. In dem Land des hohen Nordens haben alle vier Jahreszeiten ihr eigenes...