Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Thüringen
 Altenburg
SACRI MONTI Fotografien von Bertram Kober
01.03.2017 bis 11.06.2017

Sacri Monti, heilige Berge, sind Kapellen und andere mit figürlichen Darstellungen inszenierte Wallfahrtsorte im Norden Italiens. Neun von ihnen zählen seit 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe: Belmonte, Crea, Domodossola, Ghiffa, Oropa, Orta und Varallo im Piemont sowie Ossuccio und Varese in der Lomb...  
 Apolda
Hermann Hesse "...aber das Malen ist wunderschön"
09.04.2017 bis 02.07.2017

Mit rund 150 Millionen verkaufter Bücher ist der Literaturnobelpreisträger Hermann Hesse (1877–1962) einer der erfolgreichsten Autoren aller Zeiten. Seine Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind auf der ganzen Welt verbreitet. Gleichzeitig war der Schöpfer von „Siddharta“ un...  
Hannah Höch "Ich verreise in meinen Garten"
16.07.2017 bis 10.09.2017

Gemäß der langjährigen Tradition, im Kunsthaus Apolda Avantgarde ‚Thüringer Künstler‘ zu präsentieren, wird im Ausstellungsjahr 2017 das Leben und Werk der in Gotha geborenen Künstlerin Hannah Höch (1889-1978) in Apolda gewürdigt. Hannah Höch gehört zu den bedeutendsten deutschen Kün...  
Ikonen der Leinwand - Audrey Hepburn, Liz Taylor, Grace Kelly, Marlene Dietrich
24.09.2017 bis 17.12.2017

Audrey Hepburn, Liz Taylor, Grace Kelly, und Marlene Dietrich – vier großartige Schauspielerinnen und Inbegriff glamouröser Schönheit, Stil und Persönlichkeit. Neue Facetten jenseits der schrillen Oberflächlichkeit Hollywoods zeigen die über 150 Schwarzweiß- und Farbfotografien von Bob Will...  
 Arnstadt
Weibs*Bilder
02.04.2017 bis 24.06.2017

Weibsbilder: Bilder mit Weibern? Bilder über Weiber? Bilder für Weiber? – Nein, Bilder von selbstbewussten Künstlerinnen, die sich ihres Frauseins sehr wohl bewusst sind, die mit ihrer Kunst keinen ausgesprochenen feministischen Ansatz verfolgen, die Weiblichkeit mit einer gesunden Portion Selb...  
 Burgk / Saale
STILLE POST. Hören und Verstehen
06.05.2017 bis 02.07.2017

Der Sommer 2015 begann mit einem Streik der Postboten. Über vier Wochen blieben die zahlreichen Briefkästen ohne Nachrichten und Zusendungen. Die Geburtsstunde des Stille-Post-Projektes... Teilnehmend Künstler: Rainer Jacob | Uwe Klos | Julia Heinemann | Jörg Seifert | Thomas Suchomel | Siby...  
 Eisenach
Luther und die Deutschen
04.05.2017 bis 05.11.2017
 
 Jena
Karoline von Günderrode im Spiegel zeitgenössischer Künstlerinnen
04.03.2017 bis 28.05.2017

Karoline von Günderrode wurde am 11.2. 1780 in Karlsruhe geboren. Sie war die älteste Tochter eines Regierungsrates, dessen Familie zu den führenden Patriziergeschlechtern Frankfurts gehörte. Der Vater starb als sie sechs Jahre alt war. Mit ihrer Mutter und fünf Geschwistern lebte sie in beengt...  
 Meiningen
Treue Israeliten - Treue Bürger
Aus der Geschichte der Meininger Juden
30.09.2016 bis 01.05.2017

Im September 1866 gründeten die Meininger Juden eine eigene Israelitische Cultusgemeinde. Ein sichtbares Zeichen nach außen war die Weihe der Synagoge im Jahr 1883. Fünfzig Jahre später begann unter den Nationalsozialisten die Auslöschung dieser Gemeinde. Im Mittelpunkt der aktuellen Ausstellun...  
Sehnsuchtsort Berge
21.05.2017 bis 22.10.2017

Biografischer Hintergrund der Themenwahl ist der 150. Todestag des Meininger Landschaftsmalers Carl Wagner, der am 10. 2. 1867 verstarb. Der Sohn des Schriftstellers Ernst Wagner kam 1796 in Roßdorf (Rhön) zur Welt. 1804 übersiedelte die Familie in die Residenzstadt Meiningen. Nach einem Forststu...  
„Dich, Königin, zu schauen“ Kabinettausstellung zum 225. Geburtstag von Adelheid, Prinzessin von Sachsen-Meiningen, Königin von Großbritannien und Irland
21.05.2017 bis 07.01.2018

Am 13.8.1792, abends 11.00 Uhr, verkünden Kanonendonner, Glockengeläut und Trompeten- und Paukenschall vom Schloss die Geburt einer Prinzessin. Als Queen Adelaide, Gemahlin von King William IV. von Großbritannien und Irland, wurde sie wohl zur berühmtesten Meiningerin. Vom diesjährigen Internat...  
Neu in unseren Sammlungen - Ausgewählte Erwerbungen der Meininger Museen
21.05.2017 bis 07.01.2018

Das Sammeln gilt schon immer als die Basis jeglicher Museumsarbeit. Erst auf einem soliden Fundus aus Sammlungsbeständen konnten sich Bewahren, Erforschen, Ausstellen und Vermitteln entfalten und damit ein Tätigkeitskanon herausbilden, der bis in unsere Tage der Hauptauftrag und die oberste Devise...  
 Mühlhausen
Luthers ungeliebte Brüder - Alternative Reformationsideen in Thüringen
31.10.2016 bis 31.10.2017

Bisher standen die theologischen Mitstreiter Martin Luthers, die von der reinen lutherischen Lehre abwichen oder eigene reformatorische Ideen verfolgten, weitestgehend im Schatten des großen Reformators. Dabei wirkten sie mit ihren alternativen Reformationsideen insbesondere auch in Thüringen. And...  
Nordlandfieber
13.04.2017 bis 31.10.2017

Gezeigt werden gut 40 Motive aus der reichen Sammlung des in Eigenrieden lebenden Fotografen und promovierten Biologen Ralf Weise. Er liebt die abgeschiedenen Regionen des Hohen Nordens – in diesen rauen wie fesselnden Landschaften hat er sich schon vor Jahren mit dem Nordlandfieber infiziert und ...  
Pferde - Meisterwerke von Dürer, Dalí & Co
02.04.2017 bis 24.09.2017

Die große Sonderschau zeigt in über 300 Objekten das Pferd als Kunstmotiv, von der Domestizierung über die antike und die christliche Darstellung bis zur impressionistischen und surrealistischen Darstellung....  
 Rudolstadt
Volkmar Kühn. Skulpturen
05.05.2017 bis 30.07.2017

Aus Anlass des 75. Geburtstages des Bildhauers Volkmar Kühn am 27. Juli 2017 zeigt das Museum in der Gewölbehalle des Nordflügels eine umfassende Werkausstellung. Seit 1968 lebt und arbeitet der Künstler in unmittelbarer Nähe des thüringischen Klosters Mildenfurth. In diesem Refugium – absei...  
»Bis hierher hat mich Gott gebracht …« Leben und Wirken der Gräfin Aemilie Juliane von Schwarzburg-Rudolstadt
02.06.2017 bis 13.08.2017

Unter Graf Albert Anton von Schwarzburg-Rudolstadt (1641-1710) und seiner Gemahlin Aemilie Juliane (1637-1706) wurde der Rudolstädter Hof zunehmend von pietistischen Glaubens- und Lebensvorstellungen geprägt. Gräfin Aemilie Juliane schrieb nicht nur eine große Anzahl von Kirchenliedtexten, sonde...  
 Weimar
Winckelmann. Moderne Antike
07.04.2017 bis 02.07.2017

Johann Joachim Winckelmann (1717–1768) gilt als Begründer der modernen Archäologie und Kunstwissenschaft. Mit seiner Formel von der »edlen Einfalt und stillen Größe« antiker Kunst ar er ein Wegbereiter der klassizistischen Ästhetik in Europa. Anlässlich seines 300. Geburtstags präsentier...