Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Niedersachsen
 Aurich
unnerwegens – Reisen von und nach Aurich
21.05.2017 bis 10.12.2017

Im Historischen Museum Aurich steht die Reisekultur im Mittelpunkt. Hier, im erneuerten Dachgeschoss der Alten Kanzlei, geht es um Reisepläne, Kofferpacken, Reiseberichte und Souvenirs. Das Museum ging dazu auf Spurensuche, forschte nach in seiner eigenen Sammlung und in den Sammlungen seiner Partn...  
 Balje
Eiszeit – Leben im Extrem
09.04.2017 bis 29.10.2017

Ein eisiger Windhauch durchfährt das zottige Fell des Mammuts, als es über den Permafrostboden Norddeutschlands schreitet. Riesige Herden von Auerochsen, Moschusochsen und Wisenten sind dabei die karge Steppe abzugrasen. In der Ferne erahnt man die aschgraue Silhouette der riesigen Gletscher. Davo...  
 Bramsche
Schnappschuss – Zoom dich in die Römerzeit
04.03.2017 bis 05.11.2017

Bis zum 5. November 2017 lässt die Sonderausstellung „Schnappschuss – Zoom dich in die Römerzeit“ den Besucher in das Leben vor 2000 Jahren eintauchen. Wer kann schon sagen, dass er einen römischen Reiter am Angriff hindern konnte? Die neue Ausstellung in Kalkriese macht das mit verblüffe...  
unheimlich heimelig - Textile Objekte und Installationen
21.05.2017 bis 03.09.2017

Eine Verwirrung des Vertrauten, einen Knacks im Erwarteten, eine schräge Perspektive bieten die textilen Objekte und Installationen von Ingrid Fähmel, Marianne Herbrich, Mechthild Jülicher, Susanne Klinke, Ulrike Lindner und Birgit Reinken. Die Arbeiten spielen mit dem ersten Blick und muten den ...  
 Braunschweig
APPARAT
03.06.2017 bis 13.08.2017

In der umfangreichen Gruppenausstellung APPARAT wird der Frage nachgegangen, inwieweit Apparate als Thema, Motiv oder Produzent Anwendung in der zeitgenössischen Kunst finden. Ausgangspunkt sind die zu Beginn der 1970er Jahre mit einem Kamerahelm entstandenen Filme von Margaret Raspé. Drohnen, ...  
CEEHIILNPSSWZ.
ACH MENSCH
08.06.2017 bis 09.07.2017

Die Ausstellung »CEEHIILNPSSWZ. ACH MENSCH« im Museum für Photographie vereint sieben künstlerische Positionen von Studierenden und Absolventen der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Das »Zwischenspiel« ist ein Ausstellungsformat des Museums für Photographie Braunschweig, das jung...  
 Celle
Zeichen setzen - 500 Jahre Reformation in Celle
14.05.2017 bis 13.11.2017

Wie kam der lutherische Glaube nach Celle? Es begann mit den Prinzen Otto und Ernst: sie wuchsen ab 1512 unter Aufsicht ihres Onkels Kurfürst Friedrich in Wittenberg auf, studierten dort und begegneten Luther. Sie waren Zeitzeugen der Frühreformation und setzten sie auch in ihrer Heimat durch: in ...  
 Cloppenburg
Höchste Eisenbahn 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg - Eine Ausstellung - Zwei Museen
02.04.2017 bis 05.11.2017

Zwei Museen, das Stadtmuseum in Oldenburg und das Museumsdorf Cloppenburg zeigen die Geschichte der Eisenbahn im Oldenburger Land. Anlass ist die Gründung der Großherzoglichen Oldenburgischen Eisenbahn-Direktion und die Eröffnung der ersten Eisenbahnstrecke auf Oldenburger Boden im Jahr 1867. Da...  
 Dangast
Franz Radziwill: Die Palette des Malers
19.03.2017 bis 07.01.2018

Franz Radziwill (1895-1983) gilt als einer der profiliertesten Maler des 20. Jahrhunderts. Seinen Gemälden besitzen ein unverkennbares Kolorit. Sein Gebrauch der Farbe ist das Thema der neuen Ausstellung im Dangaster Künstlerhaus. Als junger Maler von Marc Chagall und der Künstlervereinigung ‚B...  
 Delmenhorst
Christoph Ruckhäberle - Volkskunst Fabrik
19.05.2017 bis 06.08.2017

Christoph Ruckhäberle (*1972 in Pfaffenhofen an der Ilm) verhilft Haus Coburg zu einem Auftritt in einem neuen Gewand: Sämtliche Räume sind mit farbstarken, mittels Linolschnitt hergestellten Tapeten ausgekleidet. Diese bespielt Christoph Ruckhäberle mit einem Figurenreigen an Malerei und erstma...  
 Emden
Your Story! Geschichten von Flucht und Migration
13.05.2017 bis 05.11.2017

Emden ist für 2017 als eine “Reformationsstadt Europas” ausgezeichnet worden und stellt in einem umfangreichen Programm das aktuelle Thema der Migration in den Mittelpunkt. Emden gehörte im 16. Jahrhundert neben Genf und Wittenberg zu den wichtigsten Stätten der Reformation, da es Tausende vo...  
Das Auto in der Kunst seit 100 Jahren
15.07.2017 bis 05.11.2017

Keine technische Erfindung hat die Kunst so nachhaltig und vielfältig beeinflusst wie das Automobil. Namhafte Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts haben sich mit der individuellen Mobilität auseinandergesetzt. Diese Ausstellung spannt einen Bogen über hundert Jahre Automobilität in der europä...  
American Dream: Bilder des amerikanischen Realismus seit 1965
18.11.2017 bis 27.05.2018

Die Doppelausstellung, die parallel im Drents Museum Assen und in der Kunsthalle Emden laufen wird, präsentiert den amerikanischen Realismus von 1945 bis heute, unter anderem mit Werken von Edward Hopper, Andy Warhol, Alice Neel, Richard Diebenkorn, Martha Rosler, Alex Katz und Chuck Close. Nach de...  
REFORMATION UND FLUCHT - EMDEN UND DIE GLAUBENSFLÜCHTLINGE IM 16. JAHRHUNDERT
14.05.2017 bis 05.11.2017

2017 jährt sich zum 500. Mal die Thesenverkündung Martin Luthers, die als Auslöser der Reformation im 16. Jahrhundert gilt Als „Reformationsstadt“ veränderte sich Emden zu jener Zeit grundlegend sowohl in religiöser als auch weltlicher Hinsicht. In der Sonderausstellung werden deshalb am Be...  
HERBERT MÜLLER. WERKE 1977 - 2017
26.11.2017 bis 04.02.2018

Das Werk von Herbert Müller lässt zwei Schwerpunkte erkennen und führt mit ihnen eindringlich die unterschiedlichen Seiten unserer Welt vor Augen. Da ist die Landschaft, vor allem die ostfriesische Landschaft, die ihm seit der Kind­heit tief vertraut ist. Für sie findet er eigentümliche Bildl...  
 Hannover
Typisch Hannover!?
31.08.2016 bis 06.08.2017

Jede Stadt hat ihr unverwechselbares Profil. Es setzt sich zusammen aus der topografischen Lage und der Einbettung in eine Landschaft, aus dem Stadtbild mit seinen markanten Gebäuden und der Verkehrsinfrastruktur, aus der politischen Geschichte, den gewachsenen wirtschaftlichen Strukturen, den übe...  
Julia Oschatz »Wort gebohrt: Mit Toten tauschen«
23.06.2016 bis 02.07.2017

Seit knapp vier Wochen verwandelt die Installation »Wort gebohrt: Mit Toten tauschen« von Julia Oschatz (*1970, lebt in Berlin) das Treppenhaus in das Innere eines festungsartigen Turms, in dessen Zentrum sich ein stilisierter Bohrturm befindet, und thematisiert nichts Geringeres als das Wesen des...  
PRODUKTION. made in germany drei
03.06.2017 bis 03.09.2017

Im Sommer 2017 zeigen wir die dritte Ausgabe von »Made in Germany«, erneut parallel zur documenta und den Skulpturprojekten in Münster, mit dem Titel »PRODUKTION. made in germany drei«. Die thematisch ausgerichtete Ausstellung fokussiert die facettenreiche und vielfältige Kunstszene von Deutsc...  
Palmyra. Was bleibt? Syriens zerstörtes Erbe
09.03.2017 bis 09.07.2017

Die einzigartigen Monumente der Ruinenstadt Palmyra, seit 1980 UNESCO-Welterbe, faszinieren seit Jahrhunderten. Touristen wie Wissenschaftler bewunderten die durch Römer, Griechen und Perser geprägte Kultur – bis der sogenannte „Isla­mische Staat“ das Weltkulturerbe zerstörte. Vor dem Hint...  
Götter, Gärten und Geehrte … unter Bäumen am Nil
03.11.2016 bis 16.07.2017

Sie gehören zusammen, waren aber wahrscheinlich über 3000 Jahre lang nicht zusammen zu sehen: drei Reliefblöcke eines ägyptischen Grabes, heutzutage verteilt auf die Museen von Hannover, Berlin und Leipzig. Jetzt erstmalig für knappe neun Monate in Hannover wieder vereint! Die Reliefs von Ha...  
Petra Kaltenmorgen - Stand der Dinge Fotografien und Installationen
01.04.2017 bis 16.07.2017

Den Beginn macht die in Hunsrück geborene und seit Ende der 1980er-Jahre in Hannover lebende Künstlerin, Petra Kaltenmorgen, die das Eigenleben des Sichtbaren auf immer wieder neue, erstaunliche Weise thematisiert. Ihre auf wenige, häufig banal anmutende Gegenstände und ihren Ordnungen im Raum r...