Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Niedersachsen
 Aurich
Marc Chagall – Bilder zur Bibel
13.05.2018 bis 30.09.2018

hrista Kraemers Sammlung beinhaltet Chagalls Lithografien zur Bibel aus verschiedenen Serien: die Könige und Propheten von 1956, die Schöpfungsgeschichte und die Frauengestalten von 1960 und schließlich Moses und den Auszug der Israeliten aus Ägypten. Sie zeigt die Bilder und erläutert ihre bib...  
Vorhang auf für Kasper, Gretel und das Krokodil!
17.03.2018 bis 09.12.2018

Moin liebe Kinder, ich bin der Kasper! Wünsche einen schönen Tag für Damen und Herrn. Habt ihr mich denn alle gern? Da kommt die Hexe Huckebein ... Der Kasper ist die Hauptfigur des Handpuppentheaters. Er trägt eine Zipfelmütze und meist ein buntes Kleid. Seine Nase ist auffallend groß und ...  
 Balje
Glanzlichter 2018
16.08.2018 bis 14.10.2018

Fast mutet das Bild wie eine Szene aus dem Katastrophenfilm „Armageddon“ an. Auf dem Siegerbild des Fotowettbewerbes „Glanzlichter“ scheint ein rot glühender Meteorit auf die Erde zu stürzen. Ungewöhnliche Perspektiven und etwas Rätselhaftes – das zeichnet viele der Aufnahmen in der gl...  
 Bramsche
Was der deutsche Mann im Sommer trägt … Modenschau und Lebensart à la Fritz Wolf
05.06.2018 bis 13.09.2018

Ob Angela Merkel auf dem Laufsteg, Joschka Fischer im Kaschmir-Zwirn oder Ajatollah Khomeini als Modeschöpfer: Zwischen 1949 bis 2001 hatte der Karikaturist Fritz Wolf auch die Mode im Blick. In den „Bildern aus der Provinz“ und anderen Karikaturen beleuchtete er darüber hinaus auch die Modes...  
 Braunschweig
Dokumentarfotografie Förderpreise 11 – The Voids - Susanne Hefti I Alina Schmuch I Andrzej Steinbach I Malte Wandel
14.07.2018 bis 16.09.2018

Die Wüstenrot Stiftung und das Museum für Photographie zeigen vom 14. Juli bis zum 16. September 2018 die Arbeitsergebnisse der Dokumentarfotografie Förderpreise 11. Mit der Ausstellung kommen methodisch vielfältige Arbeiten einer jungen Generation von Fotograf*innen, die sich mit der politische...  
 Celle
Hinter Stacheldraht
26.05.2018 bis 11.11.2018

Im Ersten Weltkrieg entstand das erste große Lagersystem des 20. Jahrhunderts; Kriegsgefangenschaft wurde zu einem Schicksal der Massen. Insgesamt waren bis 1918 in allen kriegsteilnehmenden Staaten zwischen 6,6 und 8,4 Millionen Soldaten in Gefangenschaft geraten. Auch in bzw. bei Celle gab es zw...  
 Dangast
Franz Radziwill - Fläche wird Bild
11.03.2018 bis 13.01.2019

Aller Anfang der Malerei ist Fläche. Wenn ein Künstler ein Gemälde schafft, steht er zunächst der zweidimensionalen Leinwand gegenüber. Seit der Renaissance wurde der Eindruck von Tiefenräumlichkeit perfektioniert, bis die Moderne die Flächigkeit des Bildes wiederentdeckte. Franz Radziwill ve...  
 Hannover
Nevin Aladağ | Teil 1: Best Friends
24.08.2018 bis 04.11.2018

Die Kestner Gesellschaft präsentiert die Ausstellung der Berliner Künstlerin Nevin Aladağ (*1972 in Van, Türkei) mit dem Titel »Best Friends« in der Claussen-Halle. Nevin Aladağ setzt sich in ihren Werken mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen nach der Selbstbestimmung von Identität und der...  
Roman Signer - Neue Arbeiten
25.08.2018 bis 04.11.2018

Die Kestner Gesellschaft präsentiert den Künstler Roman Signer (*1938 Appenzell) in einer umfangreichen Einzelausstellung mit neuen Arbeiten hauptsächlich aus den letzten drei Jahren. Das vielseitige Werk des international renommierten Schweizer Bildhauers wird mit dreizehn Skulpturen und Install...  
88. Herbstausstellung
18.08.2018 bis 28.10.2018

Seit nunmehr 111 Jahren richtet der vor 186 Jahren gegründete Kunstverein Hannover Herbstausstellungen aus. Tradition, aber auch die stetige Aufgabe, die Gegenwart zu vergegenwärtigen, sowie die Verbundenheit zur Region spiegeln sich in diesem Ausstellungsformat. In der »88. Herbstausstellung« w...  
Ella Bergmann-Michel und Robert Michel – Ein Künstlerpaar der Moderne
26.05.2018 bis 02.09.2018

Ella Bergmann-Michel (Paderborn 1895 – 1971 Vockenhausen) und Robert Michel (Vockenhausen 1897 – 1983 Titisee-Neustadt) zählen zu Unrecht zu den weniger bekannten Künstlern der avantgardistischen Moderne. Die Bilder und Collagen beider Künstler sind eine Synthese aus expressiven und dadaistis...  
GÜNTER HAESE – HANS UHLMANN
. Bildhauer der Zweiten Moderne
25.04.2018 bis 07.10.2018

Mit Günter Haese (Kiel 1924 – 2016 in der Nähe von Hannover) und Hans Uhlmann (Berlin 1900 – 1975 Berlin) werden zwei Bildhauer vorgestellt, deren Werk trotz ihrer großen Prominenz im Westdeutschland der Nachkriegszeit zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist. Beide Künstler hatten interna...  
GERD SCHMIDT VANHOVE - Skulpturen und Malerei
15.08.2018 bis 07.10.2018

Das Material für seine Kunstwerke gewinnt Gerd Schmidt Vanhove (* 1950) aus dem Abfall unserer Zivilisationsgesellschaft. Er bearbeitet es mit Kleber, Farben und Gips, dreht es durch elektrische Getriebe und bringt es zum Leuchten. Es entstehen Assemblagen in der Tradition des Dadaismus, die in gro...  
Fake News: Original + Fälschung + Kopie + … aus der Sammlung des Sprengel Museum Hannover
20.02.2018 bis 31.12.2018

Nicht zuletzt seit dem Fall um Wolfgang Beltracchi sind die Hüterinnen und Hüter der Kunstsammlungen in Deutschland erneut alarmiert: Nahezu jede Sammlung enthält Werke, die aus verschiedenen Gründen gefälscht, kopiert, neu gegossen oder neu abgezogen wurden. Die medienwirksamen Fälle wie Belt...  
 Lage
Die 68er-Bewegung in der Provinz
18.03.2018 bis 30.09.2018

Die 68er-Bewegung wird vor allem mit den Großstädten Berlin und Hamburg in Verbindung gebracht. Was geschah in dieser Zeit in der Provinz? 50 Jahre nach den gesellschaftlichen Umbruchjahren thematisiert die Ausstellung Ausformungen und Bedeutung der Bewegung in der Region Lippe. Junge Erwachsene s...  
 Lingen (Ems)
Lilia & Tulipan
09.06.2018 bis 26.08.2018

Das Motiv der Blumen besitzt in der Kunstgeschichte ein lange Tradition, die bereits in der pompeijanischen Wandmalerei aus der Zeit um 20 v. Chr. beginnt, denn hier erscheinen florale Elemente ohne dass einzelne Blumen eine bestimmte symbolische Bedeutung besitzen. Schließlich nimmt die Lilie in d...  
Erika Hock
15.09.2018 bis 11.11.2018

Erika Hock wurde 1981 in Dshangi – Dsher, Kyrgyztan geboren, ist in Lingen (Ems) aufgewachsen und lebt heute in Köln. Sie studierte an den Kunstakademien in Münster und Düsseldorf und präsentierte ihre künstlerische Arbeit in Einzelausstellungen u.a. im Salzburger Kunstverein und im Wilhelm L...  
Lingener Kunstpreis 2018
15.09.2018 bis 11.11.2018

Im Jahr 2018 werden 12 Direktorinnen / Direktoren bzw. Kuratorinnen / Kuratoren von Museen eingeladen, jeweils zwei Künstlerinnen oder Künstler vorzuschlagen. Bis 1992 war jährlich Eigenbewerbung die Voraussetzung, den Preis zu bekommen. Seit 1994 kamen jeweils max. 5 Vorschläge von je fünf K...  
Lisa Seebach
30.11.2018 bis 24.02.2019

Lisa Seebach (geb. 1981 in Köln, lebt in Braunschweig) studierte von 2007 bis 2013 Freie Kunst bei den Professorinnen Corinna Schnitt und Candice Breitz sowie bei Prof. Raimund Kummer, bei dem sie ihr Studium mit dem Diplom abschloss. 2014 absolvierte sie ihr Meisterschülerstudium bei Prof. Thomas...  
 Norden
Melk en Bloed - Erlesenes Porzellan aus dem Reich der Mitte
20.05.2018 bis 06.01.2019

Milch und Blut-Porzellane wurden Anfang des 18. Jh. nur circa 30 Jahre lang aus Ostasien importiert und erzählen doch beispielhaft von den vielfältigen Wechselwirkungen der Globalisierung dieser Zeit. Das vielfältig dekorierte Porzellan lässt Sie zudem in die Poesie, Flora und Fauna des alten Ch...  
 Nordhorn
Nasan Tur
19.08.2017 bis 29.10.2018

Die künstlerische Arbeit von Nasan Tur zeigt sich in sehr verschiedenen Techniken und Formaten. Sie ist von konzeptuellen Überlegungen bestimmt, die jeweils auch das Umfeld der eigentlichen Präsentation einbeziehen. Er verwendet selten ganz starre oder in sich geschlossene Bilder. Oft bleiben Dar...