Lexikon

Verzeichnis der Radierungen und Künstler der Jahresmappen des Radierverein zu Weimar 1877-1914.

Gesamtindex
Eintrag: Draewing, Paul
Peter Paul Draewing (* 29. Juni 1876 in Schwaan; † 9. März 1940 in Eisenach) war ein deutscher Maler. Draewing malte vor allem stimmungsvolle, vom französischen Impressionismus beeinflusste Landschaftsbilder.

Peter Paul Draewing entstammte mittellosen kleinbürgerlichen Verhältnissen. Den Beruf eines Dekorationsmalers erlernte Draewing in Rostock. Dort besuchte er auch die Gewerbeschule.

1896 begann er das Studium an der Kunstschule Weimar, wo er bis 1904 Schüler von Theodor Hagen, Carl Frithjof Smith und Hans Olde war. Von 1904 bis 1907 folgten weitere Studien an der Kunstakademie in Kassel. 1907 heiratete er in Weimar. Im gleichen Jahr führte ihn eine Studienreise nach Norwegen.

Ab 1907 war Draewing bei Ausstellungen in Düsseldorf, München, Schwerin, Kassel und Hannover vertreten. Gemeinsam mit Franz Bunke besuchte er alljährlich seine alte Heimatstadt, um hier mit anderen Malinteressierten Studien in der Umgebung der Stadt zu betreiben. Draewing war eine der tragenden Säulen der Schwaaner Künstlerkolonie. 1915 siedelte die Familie von Weimar nach Eisenach über. Dort nahm er eine Anstellung als Zeichenlehrer in der Eisenacher Zeichenschule an. Anlässlich seines 60. Geburtstages fand im Juni 1936 im Eisenacher Schlossmuseum eine Jubiläumsausstellung mit über 60 Werken, vor allem Ölgemälden und Aquarellen, statt. Draewing war Mitglied im Deutschen Künstlerbund.

Am 9. März 1940 verstarb Peter Paul Draewing in Eisenach. (Wikipedia)

Jahresmappe 1904
Blatt 5 "Am Waldrand" bez. gegen li. u .: P. Drewing, 258 x 214 mm, Strichätzung und Aquatinta
Blatt 6 "Feldarbeit im Herbst" nicht bez., 200 x 149 mm, Radierung

Jahresmappe 1906
Blatt 3 "Ein stiller Ort" bez. li. u .: P.P. Drewi'ng, 170 x 233 mm, Kaltnadelradierung

Jahresmappe 1907
Blatt 3 "Das Haus der Waldfrau" bez. li. u .: PP Drewing, 130 x 105 mm, Kaltnadelradierung

Jahresmappe 1908
Blatt 3 "Am Denkstein" bez. re. u .: PP Drewing, 202 x 133 mm, Ätzung und Kaltnadelradierung

Jahresmappe 1909
Blatt 2 "Ein Sommertag" bez. re. u .: PP Drewing, Kaltnadelradierung

Jahresmappe 1910
Blatt 3 "In den Klippen der norwegischen Küste" bez. li. u .: PP Drewing, 208 x 140 mm, Kaltnadelradierung

Jahresmappe 1911
Blatt 5 "Ernte bei aufziehendem Unwetter" bez. li. u .: PP Drewing, 170 x 398 mm, Radierung

Jahresmappe 1912
Blatt 4 "Pflüger im Herbst" bez. li. u .: PP Drewing, 232 x 182 mm, Radierung

Jahresmappe 1913
Blatt 2 "In einem kühlen Grunde", bez. li. u .: PPD, handsigniert re. unter d. Bildrand: Peter Paul Draewing, 176 x 248 mm, Strichätzung und Kaltnadelradierung