Rosgartenmuseum
Adresse:
Rosgartenstraße 3-5
78459 Konstanz
Karte

 teilweise behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)7531-900 2246
+49-(0)7531-900 2608
© Rosgartenmuseum
Öffnungszeiten:

Di-Fr 10-18 Uhr
Sa, So, Feiertag 10-17 Uhr

Thema:

Das Rosgartenmuseum Konstanz ist eines der ältesten Museen Baden-Württembergs. 1870 öffnete es in dem erstmals 1324 erwähnten gotischen Zunfthaus "Zum Rosgarten" seine Pforten. Als Grundstock des Museums dienten bei seiner Gründung die vielseitigen Sammlungen des Apothekers, Naturwissenschaftlers und Ratsherrn Ludwig Leiner (1830 - 1901). Hinzu kamen bald andere bürgerliche Stiftungen und Schenkungen. Die Sammlung des Rosgartenmuseums sind kunst- und kulturgeschichtlich ausgerichtet. Sie beziehen sich auf Vergangenheit und Gegenwart der einstigen Bischofs- und Reichsstadt Konstanz als historischem Zentrum am Bodensee. In der ständigen Ausstellung findet man die größte ältere Sammlung zur Stein- und Bronzezeit aus der Region, z.B. die berühmte Ritzzeichnung eines Rentieres auf einem Geweih von 11000 v.Chr. In der vorgeschichtlichen Abteilung ist auch eine der ersten Dokumentationen zur Pfahlbaukultur am Bodenseeufer zu entdecken. Neben der ständigen Sammlung führt das Rosgartenmuseum auch regelmäßig Wechselausstellungen durch, die sowohl Themen der regionalen Geschichte aufgreifen als auch Aspekte der eigenen Sammlung wissenschaftlich vertiefen.

1. Obergeschoß

Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (1)
2018 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (1)
2004 (3)
2003 (1)
2002 (2)
2000 (1)
1999 (1)
1998 (2)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.