Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Adresse:
Am Juliusturm 64
13599 Berlin
Karte

 Café/Restaurant vorhanden
 teilweise behindertengerecht
Kontakte:
Info: +49-(0)30-354 944 0
Stadtgeschichtliches Museum: +49-(0)30-354 944 297
+49-(0)30-354 944 205
© Zitadelle - FB Kultur
Öffnungszeiten:

Mo - So 10.00 - 17.00 Uhr (auch alle Feiertage)

Führungen:

Führungsdienst: Tel. 030 3397 8774 (Di + Do 10.00 - 14.00)
fuehrungen@geschichte-spandau.de
Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

U-Bahn U7 (Zitadelle)
S-Bahn S75+5, Station “Spandau”, Bus X33 sowie Fern- und Regionalbahn (Bhf. Berlin-Spandau)

Thema:

Austellungen zeitgenössischer Kunst / Geschichtsausstellungen
Wechselausstellungen
zwei drei vier | Cihangir Gümüştürkmen – Malerei und Objekte
22.08.2019 bis 06.10.2019  

Mit seinen Arbeiten bewegt sich der in Izmir geborene und in Berlin lebende Künstler Cihangir Gümüştürkmen nicht nur elegant zwischen den Kunstepochen und -disziplinen, sondern auch zwischen den Kulturen, die sein Leben bestimmen. Die Motive sampelt er aus den unterschiedlichsten Quellen und du...  
Just Love - Max Diel, Kerstin Drechsel, Martina Minette Dreier, Christian Perdix, Dietrich Walther, Georg Weise
14.09.2019 bis 15.12.2019  

Queeres Selbstverständnis und die Lebenswirklichkeit urbaner Communities stehen im Mittelpunkt der Ausstellung Just Love mit sechs überwiegend in der Malerei arbeitenden Künstlerinnen und Künstlern. Den Blick auf die eigenen subjektiven Lebensentwürfe verbinden sie mit grundlegenden Fragen nach...  
Geordnete Verhältnisse / Objekt, Installation, Sound
14.09.2019 bis 15.12.2019  

Die Menschen und die Dinge ihrer Lebenswirklichkeit begegnen sich in Verhältnissen, die von Ordnungen, Systemen und Klassifizierungen geprägt sind. Sie bieten Sicherheit und ermöglichen kalkulierbare Orientierung in nahezu allen individuellen wie sozialen Zusammenhängen und Räumen. Sobald jene ...  
Der naive Krieg | Kunst. Trauma. Propaganda.
23.08.2019 bis 05.01.2020  

Kurzinfo zu der Ausstellung: Die Ausstellung Der Naive Krieg widmet sich der kreativen Verarbeitung von Kriegserfahrungen in der Volks- und Laienkunst. Die Sammlung von Georg Barber/ATAK dokumentiert dabei ein ganz besonderes Genre der Erinnerungskultur: Persönliche Werke von Menschen in Kriegszei...  
Vergangene Ausstellungen
2019 (6)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (1)
2006 (1)
2001 (7)
2000 (3)
1999 (4)
1998 (2)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.