Neue Sächsische Galerie - Museum für zeitgenössische Kunst
Adresse:
Moritzstr. 20
09111 Chemnitz
Karte

 teilweise behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)371-3676680
+49-(0)371-3676688
© Neue-Sächsische-Galerie
Öffnungszeiten:

Do-Mo 11-17 Uhr
Di 11-19 Uhr
Mi geschlossen

Führungen:

jeden Donnerstag 16 Uhr öffentliche Führung durch die aktuellen Ausstellungen
Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Stadtzentrum, im Kulturkaufhaus Das Tietz

Thema:

Die Neue Sächsische Galerie ist ein Museum für zeitgenössische Kunst in Trägerschaft des Vereins Neue Chemnitzer Kunsthütte e.V. und wurde 1990 gegründet als eine Städtische Sammlung für sächsische Kunst nach 1945. In wechselnden Ausstellungen wird zeitgenössische regionale und nationale Kunst der bildenden und angewandten Bereiche präsentiert.
In ständiger Ausstellung ist im Schaumagazin ein Teil des Sammlungsbestandes öffentlich zugänglich.
Wechselausstellungen
based in Chemnitz - die jüngere Kunstszene in Chemnitz
25.06.2019 bis 01.09.2019  

Im Schatten der bekannten Namen und Akteure der Chemnitzer Kunstszene seit den 80er Jahren, entwickelte sich um neue Orte wie das Lokomov in den letzten Jahren eine heterogene, stetig wachsende junge Szene freier Kunst. Daneben gibt es Einzelakteure und Ateliernachbarschaften. Erstmals werden diese ...  
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (6)
2017 (7)
2016 (7)
2015 (8)
2014 (7)
2013 (3)
2012 (9)
2011 (13)
2010 (8)
2009 (5)
2008 (3)
2005 (5)
2004 (1)
2002 (5)
1999 (2)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.