STRALSUND MUSEUM
Adresse:
Mönchstr. 25-27
18439 Stralsund
Karte
Kontakte:
+49-(0)3831-253617
+49-(0)3831-25253600
© STRALSUND MUSEUM
Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr
Montag geschlossen!
24. und 31.12. geschlossen!

Thema:

Das Stralsund Museum wurde 1858 gegründet und ist somit das älteste Museum in Mecklenburg-Vorpommern. In drei denkmalgeschützen Objekten (Katharinenkloster, Krämerhaus Mönchstraße 38, Marinemuseum auf der Sternschanze Dänholm) werden die umfangreichen Bestände zur Stadtgeschichte, Wohnkultur und zur Marinegeschichte präsentiert.

Katharinenkloster, Mönchstraße 25-28:
Hier findet der Besucher meisterliche Zeugnisse, welche die Entwicklung der Stadt von ihrer Gründung im Jahre 1234 an belegen. Neben sakralen Kunstwerken - gotische Altäre, mittelalterliche Paramente und liturgisches Gerät - zeigt die Ausstellung Funde, die bei stadtarchäologischen Untersuchungen ans Tageslicht kamen. Zu den Kostbarkeiten der Sammlung gehören der Hiddenseer Goldschmuck, Gemälde von Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge sowie Stralsunder Spielkarten.
Regelmäßige Sonderausstellungen zur Bildenden Kunst sowie Führungen, Vorträge, Lesungen und Musikveranstaltungen ergänzen das Museumsangebot.
Vergangene Ausstellungen
2018 (5)
2017 (4)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (10)
2012 (9)
2011 (9)
2010 (10)
2009 (11)
2008 (10)
2007 (9)
2006 (9)
2005 (5)
2004 (6)
2003 (10)
2002 (17)
2001 (5)
2000 (2)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.