Dommuseum
Adresse:
Domplatz 1
60311 Frankfurt am Main
Karte
Kontakte:
+49-(0)69-29 70 32 36
+49-(0)69-29 70 32 49
Öffnungszeiten:

Täglich 8.00 - 12.00 Uhr (freitagmorgens geschlossen) und 14.30 - 18.00 Uhr.

Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

U-Bahn 4/5: Römer; Linie 11 Domstraße

Thema:

Der Kaiserdom in Frankfurt am Main als Ort europäischer Geschichte zeigt seinen Domschatz im Dommuseum. Im Dommuseum erwartet Sie ein chronologischer Rundgang durch den Domschatz. Der Domschatz gibt, mit einer wertvollen Sammlung von Kleidungsstücken und Geräten für den Gottesdienst einen lebendigen Einblick in die 1300 jährige Liturgie- und Frömmigkeitsgeschichte der römisch-katholischen Kirche in Frankfurt am Main.

Dieser Rundgang endet im Quadrum, einem lichten Raum, der zu Sonderausstellungen mit zeitgenössischer Kunst aber auch historischen Ausstellungen genutzt wird. So entsteht bei Ihnen ein Eindruck von dem, was die Kunst der Vergangenheit und der Gegenwart aus lebendigem Glaube an Gott für die Feier der Liturgie schaffen konnte.

Sie finden das Dommuseum auf der linken Seite der Domvorhalle. Besuchen Sie uns vor oder nach Ihrem Dombesuch. Sie werden dadurch Ihren Eindruck von der Domkirche St. Bartholomäus vertiefen und erweitern.

Im Dommuseum erhalten Sie neben einer großen Auswahl von Ansichtskarten vom Dom und vom Dommuseum auch Literatur zum Dom und zum Domschatz.
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (1)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (3)
1999 (3)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.