Museum Nikolaikirche
Stadtmuseum Berlin
Adresse:
Nikolaikirchplatz
10178 Berlin
Karte

 behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)30-24 002 162
+49-(0)30-24002187
Öffnungszeiten:

Di-So 10-18 Uhr

Führungen:

+49-(0)30-21713314
Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

U/S-Bahn Alexanderplatz, U-Bahn Klosterstraße, Bus 100, 142, 157, 257, 348

Thema:

Die Nikolaikirche, die älteste Pfarrkirche Berlins, ist vom 13. bis 15. Jahrhundert errichtet worden. Im II. Weltkrieg schwer beschädigt, wurde sie nach Rekonstruktion 1987 als Museum wiedereröffnet. Vom ersten Bau, der um 1230 begonnen wurde, ist der querrechteckige Westbau erhalten. Ab etwa 1380 entstand die überlieferte spätgotische Hallenkirche. 1876-1878 erfolgte eine Restaurierung, bei der der ursprüngliche Südturm durch einen neugotischen Backsteinaufsatz mit zwei Helmspitzen ersetzt wurde. Die Geschichte der Nikolaikirche und ihre Bedeutung für die Stadtgeschichte werden in einer Dauerausstellung dokumentiert. Hinzu kommen Sonderausstellungen zu wechselnden Themen und Konzerte.
Wechselausstellungen
KREUZ WEG - Installation von Mia Florentine Weiss
06.09.2019 bis 24.11.2019  

Anlässlich des 100. Jahrestages des Friedensvertrags von Versailles transformiert die Berliner Künstlerin Mia Florentine Weiss das Hauptschiff der Nikolaikirche in einen universellen Kreuzweg. Assoziationsreich reflektiert die raumgreifende Installation eines begehbaren, auf einem Erdhügel ruh...  
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2014 (1)
2012 (1)
2008 (1)
2007 (2)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (3)
2001 (2)
2000 (1)
1999 (2)
1998 (1)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.
Museumsverbund
Stadtmuseum Berlin

Das Museum / die Institution gehört zu Stadtmuseum Berlin.
Dazu gehören:

 Ephraim-Palais  Knoblauch-Haus  Museum Nikolaikirche  Museumsdorf Düppel  Märkisches Museum