Hessisches Landesmuseum
Adresse:
Friedensplatz 1
64283 Darmstadt
Karte
Kontakte:
+49-(0)6151-16 57 03
+49-(0)6151-2 89 42
© HLMD
Öffnungszeiten:

Di,Do,Fr,Sa 10-17 Uhr
Mi 10-20 Uhr
So 11-17 Uhr
Das Gebäude des Hessischen Landesmuseums Darmstadt am Friedensplatz 1 ist bis voraussichtlich 2013 wegen umfassender Bau- und Sanierungsarbeiten geschlossen.

Führungen:

siehe Programmheft
Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Bus D, F, H, K, L or R; Tram 3, 9, 10

Thema:

Das Hessische Landesmuseum vereinigt unter einem Dach Kunst-, Natur- und Kulturgeschichte. Das Haus wurde nach Plännen des Architekten Alfred Messel in den Jahren 1897-1902 erbaut. Zurückgehend auf eine Schenkung des Großherzogs Ludwig aus dem Jahre 1820 gehört es zu einem der ersten öffentlichen Museen. Man kann in den Ausstellungen Kunstwerke vom Mittelalter, unter anderem Stefan Lochners Darstellung im Tempel, Werke von Pieter Breughel, Rubens, Arnold Böcklin, Max Liebermann, Otto Dix, Joseph Beuys, sowie Ausschnitte aus der graphischen Sammlung sehen. Zusätzlich besteht eine ebenso umfangreiche Sklupturensammlung. Der dritte Teil ist die naturkundliche Abteilung mit der zoologischen Schausammlung und der geologisch-mineralogischen Sammlung.
Wechselausstellungen
Human Upgrade: Susanna Hertrich & Hannes Wiedemann
14.10.2016 bis 26.03.2017  

Anderer Ausstellungsort:
Galerie der Schader-Stiftung, Goethestr. 1, 64285 Darmstadt

Die direkte körperliche Verbindung von Mensch und Technik, die als eine archaische Utopie die Phantasie des Menschen seit Jahrhunderten anregt, hat sich im 20. und 21. Jahrhundert real konkretisiert. Nicht nur die Ergänzung der menschlichen Mechanik durch prothesenhafte Gebilde wurde verfeinert, s...  
Tony Cragg. Unnatural Selection
02.12.2016 bis 26.03.2017  

Sir Tony Cragg (geb. 1949, Liverpool) ist einer der bedeutendsten internationalen Bildhauer der Gegenwart. Der in Wuppertal lebende britische Künstler, bis 2013 Rektor der Kunstakademie Düsseldorf und international vielfach ausgezeichnet, wird ca. 20 Arbeiten der letzten Jahre im architektonisch e...  
Höhepunkte der französischen Zeichenkunst vom 16. bis 18. Jahrhundert
08.06.2017 bis 03.09.2017  

Der Bestand der französischen Zeichnungen am Hessischen Landesmuseum Darmstadt durchmisst drei Jahrhunderte künstlerischer Entwicklung und zeigt eine große Vielfalt an kunstgeschichtlichen Stilen und außergewöhnliche Arbeiten....  
ROSETTA - Europas Kometenjäger
12.05.2017 bis 08.10.2017  

Im Großen Saal des Hessischen Landesmuseums Darmstadt zeigt die Ausstellung auf 480 qm Modelle der beiden Sonden, des Kometen sowie der Trägerrakete Ariane 5G+. Eine multimediale Deckenprojektion visualisiert die Reise eindrucksvoll. Zudem werden spektakuläre Meteoritenfunde präsentiert, die Ein...  
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (3)
2012 (2)
2011 (1)
2010 (2)
2007 (2)
2005 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (2)
2000 (9)
1999 (9)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.