Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Adresse:
Werner-Schürer Platz 1
95100 Selb
Karte
Kontakte:
+49-(0)9287-91800 41
+49-(0)9287-91800 30
© Porzellanikon Selb
Öffnungszeiten:

Di - So, 10:00 bis 17:00 Uhr (auch an Feiertagen)
Montag geschlossen

Führungen:

Alle Führungen gelten bis zu 20 Personen
Führungen 26,00€ (jede weitere Person + 1,30€) Fremdsprachige Führungen 35,00€ (jede weitere Person + 1,50€) Schülerinnen und Schüler 16,00€ (jede weitere Person + 0,80€) *Als ermäßigt gelten Kinder, Schülerinnen und Schüler, Behinderte, Studierende, Rentnerinnen und Rentner
Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Selb und Hohenberg liegen an der Hauptverkehrsachse Berlin - München in der Höhe Bayreuths. Der nächste Verkehrsflughafen ist Nürnberg.
Das Porzellanikon Selb liegt zudem direkt an der Eisenbahnlinie Nürnberg – Hof und die Haltestation Selb-Plößberg ist nur ein Steinwurf weit vom Museum entfernt.

Thema:

Die Stärke des Porzellanikons ist seine Vielfalt –
und damit sind wir einzigartig in Europa. Und außerdem mit 9 000 qm kontinentweit das größte Spezialmuseum für Porzellan. Gezeigt wird nicht nur was - seit der erfolgreichen Nacherfindung des Porzellans in Europa vor 300 Jahren - im deutschsprachigen Raum manufakturell und industriell produziert wurde, sondern auch wie und unter welchen Bedingungen. Außerdem der gesamte Bereich der so genannten Technischen Keramik. Schließlich beherbergt das Porzellanikon das Rosenthal Museum.
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (2)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (4)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.