Lettl-Atrium - Museum für surreale Kunst
Adresse:
Stettenstraße 1+3
86161 Augsburg
Karte

 Onlineshop auf der Internetseite
Kontakte:
+49-(0)821-55 16 42
© Lettl-Atrium - Museum für surreale Kunst
Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8:00 -18:00 Uhr
Sa: 8:00 -15:00 Uhr
So und Feiertag 11:00 - 17:00 Uhr
Während der Schulferien an Samstagen geschlossen.

Führungen:

Führungen: Jeden 1. Sonntag im Monat 11:00 Uhr sowie nach Vereinbarung
Thema:

Das künstlerische Lebenswerk von Wolfgang Lettl (1919-2008) hat seit 1993 einen festen Platz im Lettl-Museum in den Räumen der IHK-Schwaben gefunden. Es werden dort 158 surreale Bilder aus den Jahren 1963 -1992 gezeigt.

Surrealismus und die harte, reale Welt der Wirtschaft - passt das überhaupt zusammen?

Die Antwort ist eindeutig: Ja, und dies nicht nur, weil die Bilder von Wolfgang Lettl eine große Faszination ausüben, sondern weil sie wie jedes Unternehmen auch, viele Rätsel und viele Fragen aufgeben und die Antworten darauf nie eindeutig richtig sein können.

Wolfgang Lettls Bilder schaffen Beziehungen zwischen Dingen, die auf den ersten Blick nicht zusammengehören, die scheinbar grotesk, eben surreal sind.

Er selber sagte einmal: "Kunst muss nicht allgemein verständlich sein, aber verstehbar. Die größte Genugtuung für den Künstler ist nicht, wenn er glaubt, ein Bild sei ihm geglückt, sondern wenn es anspricht, wenn die Mitteilung ankommt."
Vergangene Ausstellungen
2011 (1)
2010 (3)
2009 (1)
2008 (1)
2007 (1)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.